Produkte & Lösungen / In-Memory Analytics

SAS In-Memory Analytics

Komplexe Probleme mit vielen Daten lösen – in Echtzeit

Der Bedarf an schnelleren Antwortzeiten für komplexe Business-Szenarien und an die Verfügbarkeit topaktueller und zuverlässiger Erkenntnisse steigt. Gleichzeitig werden Server und Arbeitsspeicher immer leistungsfähiger und kostengünstiger. SAS macht sich diese Entwicklung zunutze und entwickelt hochleistungsfähige In-Memory Analytics-Lösungen. Damit werden Big Data-Herausforderungen zur echten Chance hinsichtlich Wettbewerbsdifferenzierung und gesteigerter Wertschöpfung.

SAS In-Memory Analytics führt Berechnungen im Speicher auf jedem Serverknoten durch – in einem entsprechend konfigurierten Verband von Servern. Durch eine Optimierung der Algorithmen auf die neue Hardware-Infrastruktur wird ein extrem hoher Grad an Parallelisierung erreicht.

Die Ergebnisse und zugehörigen Daten verbleiben im gemeinsamen Speicher, sodass neue Szenarien oder zusätzliche Berechnungen noch bessere Reaktionszeiten haben. Diese Konfiguration ist vor allem bei rechenintensiven Aufgaben von großem Vorteil, etwa bei der Neuberechnung eines kompletten Risikoportfolios oder der Preisoptimierung umfangreicher Warensortimente.

"SAS High-Performance Analytics can turn any data, including big data, assets into quicker, better business decisions and ultimately competitive advantage.

Dan Vesset

Program Vice President, IDC's Business Analytics research

Mehr lesen


Lösungen mit SAS® In-Memory Analytics

Wie sich SAS® unterscheidet

  • Die SAS In-Memory-Technologie ist von vorneherein auf analytische Fragestellungen hin entwickelt. Im Gegensatz zu anderen In-Memory-Ansätze - das Ausführen von Abfragen, deskriptive Statistik und Datenbank-Workloads – optimiert SAS In-Memory Analytics komplexe Business-Probleme mit Advanced Analytics-Methoden.
  • In-Memory-Ausführung in jeder Phase des Analytics Lifecycle. Im Gegensatz zu anderen Anbietern setzt SAS In-Memory Analytics-Technologie für alle nötigen Schritte zur Durchführung der Analysen auf In-Memory: sowohl in der Exploration, der Vorbereitung, der Modellentwicklung wie auch in der Visualisierung von Ergebnissen. Ein enormer Geschwindigkeitsgewinn für einen echten Wettbewerbsvorteil.
  • Fertig zugeschnittene High-Performance-Lösungen mit In-Memory Analytics-Technologie. SAS hat die In-Memory-Analytics-Technologie bereits in dezidierte Lösungen eingebaut und biete somit etwa SAS Lösungen für das Risikomanagement, Ertragsoptimierung und Anti-Geldwäsche-Einsatz an – mit allen damit verbundenen Vorteilen in Sachen Geschwindigkeit und großer Datenmengen.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.