Gartner: SAS ist „Leader” im Magic Quadrant für Data Quality Tools

SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wird von Gartner in seinem aktuellen Report „Magic Quadrant for Data Quality Tools als Leader“ bewertet. Ausschlaggebend für die Einschätzung der Analysten war die „Completeness of Vision“ und die „Ability to Execute“ des Unternehmens.

„Unternehmen verlassen sich zunehmend auf ihre Daten, um strategisch sinnvolle Geschäftsentscheidungen zu treffen und ihren Umsatz zu steigern – dafür müssen die Daten aber in hoher Qualität vorliegen“, erläutert Todd Wright, Senior Product Marketing Manager for Data Management bei SAS. „SAS Lösungen für Datenqualität ermöglichen Unternehmen fundierte Entscheidungen. Dabei unterstützen wir sie bei jedem Schritt in ihrem Datenqualitätsprozess: Wir vereinfachen das Profilieren und Identifizieren von Problemen, die Preview von Daten und das Aufsetzen wiederholbarer Prozesse und stellen so ein hohes Maß an Datenqualität sicher.“

Gartner führt dazu aus: „Leader zeichnen sich durch ihre Stärke in allen Bereichen der Datenqualität aus, dazu gehören Kernfunktionen (Parsing, Standardisierung, Bereinigung), Profilierung, interaktive Visualisierung, Matching, Multidomain-Unterstützung und geschäftsorientierter Workflow. Sie verfügen über ein klares Verständnis für Trends, entwickeln Ideen, mit denen sie sich als Vordenker positionieren, und liefern innovative Lösungen für Datenqualität, die genau auf die Bedürfnisse des Marktes abgestimmt sind.“

Zu den SAS Lösungen in diesem Bereich gehören SAS Data Management und SAS Data Quality.

SAS Data Management – setzt auf der SAS Plattform auf, die über ein solides Datenqualitätsfundament verfügt, mit der Unternehmen ihre Daten verbessern, integrieren und kontrollieren können. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Informationen in traditionellen Systemen oder in Hadoop gespeichert sind – SAS Data Management gibt Mitarbeitern Zugriff auf die benötigten Daten und ermöglicht ihnen das Erstellen von Datenmanagement-Regeln. Mit der Lösung haben Unternehmen eine reproduzierbare Standardmethode für die Verbesserung und Integration von Daten an der Hand – ohne zusätzliche Kosten.

SAS Data Quality – liefert zuverlässige Daten über den gesamten Lebenszyklus hinweg, wobei herkömmliche ebenso wie neue Datenquellen, darunter Hadoop Impala und Amazon Redshift, unterstützt werden. SAS schafft die Voraussetzung für schnelleren und sichereren Zugriff auf die Daten, indem sie direkt dort optimiert werden, wo sie abgelegt sind. Dank SAS sind Unternehmen in der Lage, mithilfe von wiederholbaren Prozessen – auch angesichts des konstanten Datenflusses – eine hohe Datenqualität aufzubauen und aufrecht zu erhalten.

SAS zeigt seine Expertise in Sachen Datenqualität auch in der für Ende des Jahres geplanten Erweiterung der SAS Plattform, die die neue Lösung SAS Data Preparation bringt. Die Lösung vereinfacht und fördert Datenzugriff und -integration für Mitarbeiter ohne Programmierkenntnisse. Dadurch werden Datenqualität und Datenaufbereitung für Analytics weiteren Unternehmensbereichen zugänglich gemacht.

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,2 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. In Deutschland hat SAS im vergangenen Jahr 139,7 Millionen Euro Umsatz erzielt. Kunden an mehr als 83.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

 

Kontakt

  • SAS Deutschland
    SAS Institute GmbH
    In der Neckarhelle 162
    D-69118 Heidelberg

    Telefon: 06221 / 415 - 0
    Fax: 06221 / 415 - 14

    Thomas Maier
    Telefon: 06221 / 415 - 1214

Back to Top