Produkte & Lösungen / SAS Enterprise BI Server

SAS Enterprise BI Server

Mehr sehen, besser entscheiden – mit einer flexiblen Business Intelligence-Lösung

Der SAS Enterprise BI Server ist eine umfassende, einfach zu bedienende Business Intelligence-Lösung. Die Integration von SAS Analytics und SAS Datenmanagement erweitert hier die Möglichkeiten, schnell und effektiv Informationen zu verteilen und so Entscheidungen fundiert treffen zu können. Egal, ob Power-User, Berichtsempfänger oder Dashboard-Nutzer – Informationsbedürfnisse jeder Art lassen sich adressieren. Die Idee des „Self-Service-BI" war Leitmotiv bei der Entwicklung dieser Lösung und macht sie deshalb so beliebt in den Fachabteilungen. Innerhalb eines klar definierten IT-Governance-Rahmens ist der Fachbereich in der Lage, Business Intelligence-Lösungen agil umzusetzen.

Nutzen

  • Mehr sehen, besser entscheiden
  • Mehr Transparenz, mehr Verlässlichkeit
  • Standardisierung und Vereinheitlichung

Mehr

SAS im Leaders Quadrant für Business Intelligence Plattformen

Mehr lesen



Wie sich SAS® unterscheidet

  • Business Intelligence weitergedacht – mit Analytics: SAS bietet eine schnelle, einfache und vollständige BI-Lösung, mit der sich marktführende Analytik ins gesamte Unternehmen tragen lässt – damit Entscheidungen noch besser belegt werden.
  • Rollenbasierter Zugriff: SAS Business Intelligence stellt Anwendern mit unterschiedlichen Kenntnissen und Bedürfnissen den jeweils passenden Zugriff auf eine einheitliche Datenbasis zur Verfügung. Zentrale Metadaten und Berichtsobjekte sorgen für Konsistenz und Transparenz.
  • Alles aus einem Guss: Alle SAS Softwarekomponenten werden seit Jahren gemeinsam und aufeinander abgestimmt weiterentwickelt und ständig verbessert. Damit werden Schnittstellenprobleme vermieden, und der Anwender kann sich voll und ganz auf die fachliche Funktionalität konzentrieren.

Nutzen

  • Mehr sehen, besser entscheiden Die integrierte Datenanbindung und ausgereifte Werkzeuge zum Aufbau von Berichten und Anwendungen sorgen für eine schnelle Integration in bestehende Infrastrukturen. So werden unternehmensweit verstreut vorliegende Informationen zusammengeführt, erfasst und aufbereitet.
  • Mehr Transparenz, mehr Verlässlichkeit Zentral verwaltete Metadaten erhöhen die Konsistenz der Daten, sorgen für eine leichte Wartbarkeit und einfache Administration. Sicherheits- und Zugriffsanforderungen lassen sich passgenau umsetzen. Dabei bleibt jederzeit transparent, welche Daten sich aus welchen Quellen speisen – ein wichtiges Argument in jeder Compliance-Diskussion.
  • Standardisierung und Vereinheitlichung Die Breite und Tiefe der Lösung ermöglicht die Umsetzung einer Konsolidierungsstrategie. Es lässt sich mit einem konkreten Projekt starten und dabei das Potenzial von die SAS erproben: Die Möglichkeiten zur weiteren Integration, zur Anbindung weiterer Benutzergruppen oder Bearbeitung neuer Themen sind riesig.

Features

Portal und Dashboard
  • Der SAS Enterprise BI Server enthält ein sicheres, rollenbasiertes Portal, das personalisierte Interaktion ermöglicht. Webbasierte, einfach zu erstellende Dashboards sorgen für hohe Benutzerakzeptanz.
Visualisierung
  • Data Discovery leicht gemacht: Interaktive Visualisierungsfunktionen erlauben das Erkunden von großen Datenmengen. Muster und verborgene Zusammenhänge lassen sich in anpassbaren, leicht verständlichen Grafiken entdecken und präsentieren.
Mobile Analytics
  • Eine Auswahl von einfachen zu bedienenden Visusalisierungen, die analytische Funkionen von mobile Endgeräten verfügbar machen.
Webreporting
  • Mit dem SAS Enterprise BI Server können auch Anfänger oder Gelegenheitsanwender schnell grundlegende Abfragen und Berichte erstellen und per Web publizieren.
Query and Analysis
  • Nutzung von Reports mit umfangreichen Abfragemöglichkeiten durch den Fachanwender ohne permanente Einbindung der IT-Abteilungen.
OLAP Datenhaltung
  • Eine leistungsfähige multidimensionale Datenbank, die mit großen Datenmengen zurechtkommt ist in SAS bereits enthalten. Nutzen Sie alle gängigen OLAP-Funktionalitäten auch per Web-Client und entdecken Sie den Wert in Ihren Daten.
Metadaten
  • Der SAS Enterprise BI Server erlaubt den Aufbau von Business-Metadaten nach Fachbereichsanforderungen. Das Erstellen von Abfragen und Analysen wird damit wesentlich vereinfacht.
Geführte Analyse und Modellentwicklung
  • Mit dem SAS® Enterprise Guide® stellt SAS ein mächtiges Werkzeug für Poweranwender zur Verfügung, das neue Dimensionen von analytischen Einsichten erschließt. Self-Service BI auf höchstem Niveau.
Anwendungsentwicklung
  • Zusätzlich zu den Möglichkeiten, die in der SAS Programmiersprache stecken, verfügt der SAS Enterprise BI Server mit dem  SAS® AppDev Studio™ eine Entwicklungsumgebung zur objektorientierten Anwendungsentwicklung.

Demos

Demo
Monitor performance at-a-glance with interactive dashboards

Demo anschauen

Demo
Take action with fact-based decision support

Demo anschauen

Demo
Self-service BI in a familiar interface

Demo anschauen

Demo
Actionable data across the enterprise

Demo anschauen

Screenshots

Screenshot
Mobile Analytics

With SAS partner MeLLmo, deliver actionable intelligence to decision makers on the go with interactive data visualizations through Roambi.

Screenshot anschauen

Screenshot
Enterprise BI Dashboard

With SAS Enterprise BI Server, users can go from data to dashboards in seconds.

Screenshot anschauen

Screenshot
View reports and KPIs

SAS Business Intelligence allows users to view reports and KPIs from within Microsoft Outlook.

Screenshot anschauen

Screenshot
SAS Enterprise Guide

The point-and-click interface guides users through the analytical process, making it easy to create reports, graphs and charts.

Screenshot anschauen

Systemanforderungen

Host Platforms
  • HP/UX on Itanium: 11iv3 (11.31)
  • HP/UX on PA-RISC: 11iv3 (11.31)
  • IBM AIX on POWER architectures: 6.1 and 7.1
  • IBM z/OS: V1R10 and higher
  • Linux (32-bit): Novell SuSE 10 and 11; RHEL 5 and 6
  • Linux x64 (64-bit): Novell SuSE 10 and 11; RHEL 5 and 6
  • Microsoft Windows (32-bit): Windows XP Professional, Windows Vista *, Windows 7**, Windows Server 2003 family, Windows Server 2008 family
  • Microsoft Windows on x64 (64-bit): Windows XP Professional for x64, Windows Vista* for x64, Windows 7** for x64, Windows Server 2003 family for x64, Windows Server 2008 family for x64
  • Solaris on SPARC: Version 10 Update 8
  • Solaris on x64 (x64-86): Version 10 Update 8 
Client Tier
  • Microsoft Windows (32-bit): Windows XP Professional, Windows Vista*, Windows 7**
  • Microsoft Windows x64 (64-bit): Windows XP Professional for x64, Windows Vista* for x64, Windows 7** for x64
Web Tier
  • IBM WebSphere 7.0.0.13 on: AIX, Linux x64, Solaris (SPARC and x64), Windows x64, z/OS
  • JBoss EAP 4.3 on: AIX on Power, HP/UX on Itanium, Linux x64, Solaris (SPARC and x64), Windows x64
  • Oracle WebLogic 10gr3 and 11gr1 on: AIX on Power, HP/UX on Itanium, Linux x64, Solaris (SPARC an x64), Windows x64
Supported Web Browsers
  • Internet Explorer 7 and 8: Windows Vista* (32-bit and x64), Windows 7** (32-bit and x64), Windows XP Professional (32-bit and x64)
  • Firefox 3.6 : Windows Vista* (32-bit and x64), Windows 7** (32-bit and x64), Windows XP Professional (32-bit and x64), Linux 32-bit, Linux x64

You can also review the Third-party Support page for details about which operating environments support the Web application servers (such as IBM WebSphere).

Required and Optional Software
  • SAS® Enterprise Guide®, SAS® AppDev Studio TM and SAS Grid Manager are add-on modules
  • ESRI ArcGIS 9.2 Server with Service Pack 5 or ESRI ArcGIS 10.0 is required for GIS capabilities
  • Adobe Flash Player 10 is required for some components of SAS Enterprise BI Server

* NOTE: Windows Vista supported editions are: Enterprise, Ultimate and Business.
** NOTE: Windows 7 supported editions are: Enterprise, Ultimate and Professional.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.