SUPPLY CHAIN ANALYTICS

Verbinden Sie Ihre vor- und nachgelagerte Lieferkette für eine optimale, effiziente Logistik.

So unterstützt SAS® Sie mit Supply Chain Analytics

Eine wirklich umfassende Lieferkettenplanung überbrückt Silostrukturen im Unternehmen und optimiert Produktionspläne, die Zusammenarbeit mit den Zulieferern und die Frachtlogistik – alles basierend auf der weltbesten Prognoselösung.

Cloudbasierte Prognosen für alle Unternehmensgrößen

  • Generieren Sie automatisch auf Statistiken beruhende, gewichtete Konsensprognosen.
  • Überwachen Sie die Prognose-Performance und erkennen Sie Wertschöpfung oder Wertverlust bei jedem Schritt.
  • Nutzen Sie einsatzfertige Modellierungsstrategien mit vordefinierten Modellen.

Multi-Echelon-Bestandsoptimierung.

  • Verwalten Sie Produktion und Logistik in Abstimmung auf sich ändernde Kundenbedürfnisse und sich wandelnde Märkte.
  • Erstellen Sie optimale Bestandsrichtlinien mithilfe der Multi-Echelon-Optimierung und modernster Simulation.
  • Ermitteln Sie Predictive Modelling und Was-wäre-wenn-Analysen, wie sich verschiedene Variablen auf das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage auswirken.

Integriertes Transportmanagement

  • Stimmen Sie die Transportkapazität auf die spezifischen Anforderungen Ihres Bedarfsplans ab.
  • Optimieren Sie die termingerechte und vollständige Zustellung, um den Kundenservice zu verbessern und Vertragsstrafen zu reduzieren.
  • Verschaffen Sie sich in Echtzeit einen Überblick über die vorhandenen und in Umlauf befindlichen Lagerbestände und reduzieren Sie den Bedarf an Rohstoffen und Fertigwaren.

Lernen Sie Supply Chain Analytics von SAS kennen!

Entdecken Sie, wie man mit Supply Chain Analytics die gesamte Logistikkette zusammenführen und damit ein agiles Management kritischer Ressourcen realisieren kann.

Warum Supply Chain Analytics von SAS®?

Erkennen Sie Marktsignale, die den Bedarf beeinflussen und Sie bei der Prognose unterstützen. Führen Sie Daten aus Ihrer Organisation und darüber hinaus zusammen. Optimieren Sie Rückmeldungen in der gesamten Lieferkette.

Verknüpfung von Kunden- und Lieferketteninformationen

Verknüpfen Sie nahtlos Markt- und Verbraucherinformationen mit Machine Learning Modellen, um das Kaufverhalten der Kunden mit der Produktnachfrage zu verknüpfen.

Vermeiden Sie zu niedrige oder zu hohe Lagerbestände

Verschaffen Sie sich Einblicke in die Angebots- und Nachfragedynamik in nahezu Echtzeit. Berechnen Sie im Voraus optimale Multi-Echelon-Bestandsführungskonzepte mithilfe von Was-wäre-wenn-Ereignissimulationen.

Bessere Planungsergebnisse erzielen

Verwenden Sie Prognosen auf der Basis von Zeitreihen und maschinellem Lernen, die sporadische Nachfrage, Produkteinführungen und aus dem Sortiment genommene Artikel berücksichtigen. Lassen Sie die Lösung die bestmöglichen Algorithmen wählen oder generieren Sie Ihre eigenen mit SAS- oder Open-Source-Modellen.

ERFOLGSGESCHICHTEN VON KUNDEN

Intelligenter arbeiten mit SAS®

Amway, China

Auffüllzeit um 20 % verkürzt, Kundenzufriedenheit auf 97 % gesteigert

Mit SAS konnte der größte Direktvermarkter in China eine effektivere Auffüllrichtlinie für Nachbestellungen erarbeiten und Regelungen für den spätesten Bestellzeitpunkt und die notwendigen Bestandszahlen schaffen. Jetzt können sämtliche Produkte in sämtlichen Lagern und Geschäften präzise geortet werden und eine dynamische Bestandsanpassung an Marktschwankungen im zeitlichen Verlauf ist möglich.

Frische Produkte in den Regalen

Nestlé – der weltgrößte Lebensmittelkonzern – verwirklicht sein Versprechen „Good Food, Good Life“ durch präzise Prognosen und Bedarfsplanung mithilfe von SAS und bietet seine Produkte dann an, wenn die Kunden sie nachfragen.

Steigern Sie die Vorhersagegenauigkeit um 10 %, vermeiden Sie überschüssige Bestände und sorgen Sie dafür, dass weniger Waren am falschen Ort enden:

Mit SAS konnte ein multinationaler Gerätehersteller:

  • Die manuelle Tabellenkalkulationen durch eine automatisierte Lösung ersetzen, die den Bestand um mehr als 12 % reduzierte und den Umsatz um 1 % steigerte.
  • Die Bestände in allen seinen nordamerikanischen Fabriken optimieren und damit die Produktverfügbarkeit auf über 93 % steigern versus 63 % im Vorjahr.
  • Erzielen Sie höhere Service Level bei geringerem Einsatz von Betriebskapital.

Weitere Informationen zu Supply Chain Analytics

BLOG

Denkt Ihr Unternehmen über einen Managed Application Service für die Bedarfsplanung nach?

Lesen Sie, wie ein Managed Application Service Ihre IT von einigen, wenn nicht gar allen Cloud-Management-Aufgaben entlasten kann.

Pressemitteilung

SAS® Analytics for IoT unterstützt Kühlkettenlogistik, Hochwasservorhersagen, Energieprognosen und Herausforderungen in der Viehwirtschaft.

Lesen Sie, wie SAS und seine strategischen IoT-Partner den Kunden die Umsetzung des Edge-to-Cloud-Computing erleichtern.

WHITE PAPER

Wie SAS und Microsoft die Zukunft von AI und Analytics in der Cloud prägen

Lesen Sie, wie SAS und Microsoft eine integrierte, Cloudbasierte Analytics- und AI-Plattform etablieren, den Analytics-Lebenszyklus beschleunigen und Analytics in Microsoft Excel und Power Platform einbetten.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.