Chartis-Bewertung: SAS ist führend bei Enterprise-Fraud-Technologie – seit 10 Jahren

KI- und Analytics-Experte punktet mit Transaktionsmonitoring und Risikomanagement im Bereich Payment

Chartis Research hat SAS zum zehnten Mal in Folge als „Leader“ für Enterprise-Fraud-Lösungen eingestuft. Damit hält das Unternehmen als einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI) eine Top-Position im Report „Financial Crime Risk Management Systems: Enterprise Fraud; Market Update and Vendor Landscape“ seit dessen Einführung. Bei dieser Erhebung werden Lösungen von insgesamt 20 Anbietern bewertet.

SAS sticht unter anderem beim Kriterium „Completeness of Offering“ heraus, sowohl im Hinblick auf Transaktions- und Verhaltensmonitoring als auch Case Management und Workflow. Bestnoten für Funktionalitäten und Inhalte vergab Chartis für SAS Fraud Management und andere Fraud-Lösungen von SAS.

Zu den überzeugenden Faktoren für das Analystenhaus gehören unter anderem die hohe Kundenzufriedenheit und die Enterprise-Decisioning-Architektur mit ihrem ganzheitlichen End-to-End-Ansatz, der Betrugs- und Risikomanagement sowie Marketing in einer integrierten Cloud-basierten Plattform zusammenfasst. Die Vendor Analysis für SAS, eine Ergänzung zum eigentlichen Chartis-Report, hebt zudem die einfache Datenintegration positiv hervor, die es Unternehmen ermöglicht, sämtliche internen, externen und Third-Party-Daten zusammenzuführen, um präzisere prädiktive Modelle zu erstellen.

„Das Ausmaß und die Komplexität betrügerischer Aktivitäten allein ist bereits Herausforderung genug – und zunehmende Ansprüche an die Governance von KI erschweren die Bedingungen noch“, sagt Stu Bradley, Senior Vice President of Fraud and Security Intelligence bei SAS. „SAS Viya schafft konsistente Analytics-Governance für SAS und Open Source gleichermaßen. Die Plattform hilft, ein ganzes Ökosystem an Lösungen verschiedener Anbieter miteinander zu verknüpfen. Finanzinstitute wie Banken und Versicherungen sind somit in der Lage, sofort Betrugstrends zu erkennen und sogar vorherzusagen. Sie können sich zeitnah darauf einstellen, ohne zu anderen Tools, Programmiersprachen oder Infrastrukturen wechseln zu müssen.“

Neben der Auszeichnung für Enterprise Fraud hat Chartis SAS als übergreifenden Category Leader im „Chartis RiskTech Quadrant for Payment Risk Solutions (Overall), 2023“ beurteilt.

Editorial contacts:

Über SAS:

SAS ist ein weltweit führender Anbieter von Künstlicher Intelligenz (KI) und Analytics-Software, die auch als spezifische Lösungen für verschiedenste Branchen verfügbar sind. SAS macht aus Daten belastbare Informationen und sorgt dafür, dass sie im richtigen Moment bereitstehen. Damit können Unternehmen schneller sichere Entscheidungen treffen. So verschafft SAS seinen Kunden seit 1976 THE POWER TO KNOW.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Austria hat seinen Sitz in Wien. Weitere Informationen unter www.sas.at.