Ask the Expert Webinar Serie

SAS und Open Source: Wie können Python Programmierer SAS® 9.4. nutzen?

On-Demand Webinar

Über das Webinar

In diesem Webinar lernen Sie die Möglichkeiten von SAS 9.4 und Python zu kombinieren.

Unsere SAS Experten Finn Gauglitz und David Weik zeigen Ihnen nicht nur, wie man von Daten in SAS zu einem analytischen Modell in Produktion kommt, sondern auch, wie man dieses Modell in eine Webanwendung integriert, um es produktiv nutzen zu können

Hierfür wird das Python-Paket SASPy verwendet, welches von SAS zur Verfügung gestellt wird. Wir zeigen Ihnen das benötigte Setup sowie einige Möglichkeiten mit Daten zu interagieren und SAS-Modelle zu erstellen. SASPy ermöglicht es, über Python mit der SAS 9.4 Plattform zu kommunizieren und die SAS Funktionen mit Python auszuführen.

Nutzen Sie die Frage-und-Antwort-Runde am Ende der Präsentation, um Ihre Fragen live mit unseren Referenten zu diskutieren.

Die Teilnehmer lernen

  • welche Möglichkeiten SAS 9.4 bietet, um Python zu integrieren.
  • wie in der Python-Programmiersprache analytische SAS-Modelle erstellt werden können.
  • wie durch die Integration von Python und SAS eine produktive Nutzung von analytischen Modellen vereinfacht wird.

Sie haben bereits ein SAS Profil? Dieses Formular automatisch ausfüllen: Einloggen

*
*
*
*
 
 

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten gemäß dem SAS Privacy Statement.

 
  Ja, ich möchte von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu SAS Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich die Abmeldefunktion in den E-Mails nutze.
Nach dem Absenden dieses Formulars erhalten Sie eine E-Mail, in der wir Sie bitten, Ihre Einwilligung zu bestätigen (Double-Optin-Verfahren). Bitte schauen Sie in Ihrem Posteingang nach einer entsprechenden Nachricht von SAS und klicken den Bestätigungslink. Herzlichen Dank.
 
 

Unsere Experten


Finn Gauglitz
Systems Engineer, SAS

Finn Gauglitz hat 2015 bei SAS als dualer Student für Wirtschaftsinformatik begonnen und hat mittlerweile die Rolle des Systems Engineer. Hauptsächlich hilft er Kunden bei der Integration von SAS in bereits vorhandene Cloudlösungen. Durch seine Begeisterung am Programmieren setzt er immer wieder individuelle Lösungen auf Basis der SAS-Technology und OpenSource um. Hierbei liegt vor allem Python und SAS Event Stream Processing im Fokus.


David Weik
Solutions Architect, SAS

David Weik ist seit 2020 Solutions Architect bei SAS. In dieser Rolle hilft er Kunden bei der Definition und Umsetzung von datengetriebenen Problemlösungen. Sein besonderer Fokus liegt dabei darauf nahtlose Integrationen für Lösungen in die bestehende Landschaft zu implementieren. Durch seine mehr als 5 Jahre Erfahrung als SAS Administrator/Entwickler bei einer Versicherung und der Integrationsmöglichkeiten von SAS und Python, hat er viele Werkzeuge zur Hand für erfolgreiche Lösungsumsetzungen. Neben seiner Arbeit nimmt David Weik regelmäßig und begeistert an Hackathons teil, um seine Problemlösungsfähigkeiten zu schärfen.

Back to Top