In den Top Ten der weltbesten Arbeitgeber: SAS punktet mit Innovation und Mitarbeiterförderung | SAS

In den Top Ten der weltbesten Arbeitgeber: SAS punktet mit Innovation und Mitarbeiterförderung

Great Place to Work: Regelmäßige Spitzenbewertungen für SAS in der DACH-Region

SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), hat erneut seine Attraktivität als Arbeitgeber unter Beweis gestellt: Das Unternehmen erzielte eine Platzierung in den Top 10 der „2020 World’s Best Workplaces“ durch das Great Place to Work Institute und das US-Wirtschaftsmedium Fortune. SAS ist seit zehn Jahren auf dieser Bestenliste, die aus mehr als 10.000 Unternehmen weltweit ermittelt wird – und punktet mit einer innovativen Arbeitsplatzkultur, die Talente ebenso fördert wie eine Work-Life-Balance.

Darüber hinaus investiert SAS viel Energie in die Entwicklung von Technologien und Services, die Unternehmen nicht nur bei kritischen Geschäftsanforderungen unterstützen, sondern dabei helfen können, humanitäre Probleme zu lösen. Konkret sind das derzeit insbesondere Initiativen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie. Anerkannt wurde dies mit Auszeichnungen von SAS als „Best Workplace for Innovators“ sowie als eine der „Companies That Care“ durch das Magazin People.

„Ein Umfeld aus Unterstützung und Vertrauen bringt Mitarbeiter dazu, ihre Fähigkeiten für sinnvolle Aufgaben einzusetzen, die die Lebensbedingungen für alle verbessern“, sagt Jim Goodnight, CEO von SAS. „Der Ausbruch der Pandemie war für uns nicht nur der Startschuss für ein Arbeiten im sicheren Remote-Modus, sondern die Chance, Synergien zu bündeln und unsere Workforce regionenübergreifend für die Eindämmung dieser Krise einzusetzen.“

SAS belegt regelmäßig Top-Platzierungen in nationalen Arbeitgeber-Rankings, so auch in der DACH-Region. Zuletzt erreichten SAS Switzerland Platz 5 und SAS Österreich Platz 6 in ihren Kategorien.

Über SAS:

SAS ist Marktführer im Bereich Analytics und mit drei Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden weltweit setzen innovative Software und Services von SAS ein, um Daten in Wissen zu verwandeln und intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg und München. Weitere Informationen unter www.sas.de.

Kontakt:

Back to Top