JMP Live ermöglicht das Bereitstellen analytischer Erkenntnisse für das gesamte Unternehmen

Ein neues Angebot bringt Statistiken und interaktive Visualisierungen vertraulich und sicher online

Am dreißigsten Jahrestag der Veröffentlichung von JMP, der Software zur statistischen Datenanalyse von SAS, können Kunden das, was sie an JMP schätzen – robuste Statistiken und interaktive Visualisierungen – über JMP Live in eine vertrauliche und sichere Online-Umgebung stellen und so mit Kollegen zusammenarbeiten.

„JMP ist nach wie vor ein PC-Produkt, doch nun kann man damit Live-Berichte veröffentlichen, die dann allen Mitgliedern der privaten Anwendergemeinschaft zur Verfügung stehen“, sagt John Sall, Mitgründer und Executive Vice President von SAS sowie Leiter des Unternehmensbereichs JMP. „JMP Live baut Publishing, die gemeinsame Nutzung und die Community aus.“

Mithilfe von JMP Live können Wissenschaftler, Ingenieure und andere Datenanalysten ihre Erkenntnisse unverzüglich weitergeben. Ein JMP-Anwender publiziert Erkenntnisse in einem Repository von JMP-Berichten. Dann können JMP-Live-Anwender mit diesen veröffentlichten Berichten interagieren, selbst wenn sie über keine Desktop-Version von JMP verfügen.

„JMP Live, die Software für die kollaborative Analyse, ist die natürliche Erweiterung von JMP-Produkten, da die mit JMP erstellten dynamischen Datenvisualisierungen geteilt werden sollten“, sagt Daniel Valente, JMP Product Manager.

JMP Live – Details

  • Interaktive JMP-Berichte benötigen keine E-Mail und keine Freigabeordner mehr, sondern können mit einem Klick bereitgestellt werden.
  • Anwender untersuchen interaktive JMP-Berichte im Web. 
  • Regelmäßig erstellte Berichte enthalten die neuesten Daten. 
  • Daten und Berichte befinden sich in einem zentralen Repository. 
  • Manager haben Einblick in Entscheidungsalternativen, auch wenn sie nicht über JMP verfügen und keine JMP-Kenntnisse haben.

Über JMP

SAS entwickelte JMP (ausgesprochen wie englisch „jump“) im Jahr 1989, um es Wissenschaftlern, Ingenieuren und anderen Datenanalysten zu ermöglichen, Daten visuell und interaktiv zu untersuchen und zu analysieren. Seitdem ist JMP von einem Einzelprodukt zu einer Familie von Softwareprodukten für die statistische Datenanalyse angewachsen, die jeweils auf die spezifischen Anforderungen der Anwender zugeschnitten sind. John Sall, SAS-Mitbegründer und Executive Vice President, leitet den Unternehmensbereich JMP.

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics. Kunden weltweit setzen innovative Software und Services von SAS ein, um Daten in Wissen zu verwandeln und intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Kontakt:

Back to Top