Unabhängiges Analystenhaus bewertet SAS als „Leader“ bei Machine-Learning-Lösungen

ist in der aktuellen Forrester-Studie The Forrester Wave: Multimodal Predictive Analytics and Machine Learning Solutions, Q3 2018 (PAML) als „Leader“ aufgeführt. Das Unternehmen erhielt die beste Bewertung in den Kategorien „Current Offering“ sowie „Marktpräsenz“ und punktete mit seiner Strategie. Der Report hebt hervor, dass „SAS die erste umfassende multimodale PAML-Lösung entwickelt hat“.

„Unternehmen müssen immer komplexere Geschäftsprobleme lösen. Hochqualifizierte Data Scientists und Analytics-Profis, die ihnen dabei helfen, sind allerdings rar“, erklärt Lorry Hardt, Experte für Artificial Intelligence und Machine Learning bei SAS. „SAS Machine-Learning-Tools sind für einfaches und zeitsparendes Arbeiten konzipiert: Sowohl Data Scientists als auch Fachanwender können sie einsetzen, um aus Rohdaten wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen. Machine Learning ist die Kerntechnologie hinter KI, daher ist die SAS Expertise gerade jetzt besonders wertvoll, wo immer mehr Unternehmen das KI-Potenzial nutzen möchten.“

SAS Visual Data Mining and Machine Learning bietet Nutzern eine Plattform, mit der sie komplexe, analytische Probleme lösen können. Durch die Kombination von Datenvisualisierung, Advanced Analytics und Modellanwendung sind sämtliche Schritte des Machine-Learning-Prozesses in einer einzigen Umgebung gebündelt: von Datenzugriff und -transformation bis hin zu Datenaufbereitung und -scoring. Da SAS Visual Data Mining and Machine Learning auf SAS Viya läuft, verfügt die Lösung über aktuelle Algorithmen für Statistik, Machine Learning und Deep Learning sowie Textanalyse. Diese beschleunigen die Auswertung von strukturierten und unstrukturierten Daten und unterstützen gleichzeitig gängige Open-Source-Sprachen.

Eine kostenlose Testversion von SAS Visual Data Mining und Machine Learning gibt es hier.

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,24 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden weltweit setzen innovative Software und Services von SAS ein, um Daten in Wissen zu verwandeln und intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

Kontakt

  • SAS Deutschland
    SAS Institute GmbH
    In der Neckarhelle 162
    D-69118 Heidelberg

    Telefon: 06221 / 415 - 0
    Fax: 06221 / 415 - 14

    Thomas Maier
    Telefon: 06221 / 415 - 1214

Back to Top