Neue Self-Service-Lösung für Data Preparation von SAS 

SAS bietet neu eine interaktive Self-Service-Lösung für agile Datenaufbereitung an. SAS Data Preparation vereinfacht den Aufbereitungsprozess auch für größte Datenmengen.

„Business-Analysten und Data Scientists brauchen intuitive Werkzeuge, mit denen sie selbst Daten für Reporting und Analytics strukturieren können. Wegen der hohen Innovationsgeschwindigkeit ist es heute nicht mehr praktikabel, auf die IT-Abteilung oder andere Datenspezialisten eines Unternehmens zu warten, bis die Daten zur Verfügung stehen“, erklärt Ryan Schmiedl, Vice President of Product Management bei SAS.

SAS Data Preparation wurde für speziell für die Anforderungen von Datenanalysten konzipiert. Die Lösung nutzt dafür die hohe Leistungsfähigkeit von SAS Viya. Sie erlaubt dem Anwender, schnell und einfach Datenbestände zu verbinden, zu ordnen und zu bereinigen. Unternehmen haben dadurch die Möglichkeit, schneller datengestützte Entscheidungen zu treffen.

SAS Data Preparation stellt auch eine hohe Datenqualität sicher: Nutzer können rasch Probleme identifizieren und direkt mithilfe vordefinierter Routinen lösen. Paige Bartley, Senior Analyst für Data und Enterprise Intelligence bei Ovum, erläutert: „Viele Unternehmen möchten die Zeit reduzieren, die sie in Data Preparation investieren müssen, damit sie mehr Zeit in Analytics stecken können. Dafür brauchen sie eine einfach anzuwendende Data-Preparation-Lösung. Mit SAS Data Preparation können Business-User ihre Datenaufbereitung jetzt selbst in die Hand nehmen. Das entlastet die IT-Abteilung erheblich.“

Mittels einer visuellen Bedienoberfläche können Anwender mit SAS Data Preparation Daten aufbereiten: Daten einfügen, anzeigen, filtern, verknüpfen und kuratieren (einschließlich Apache Hadoop, SAS Data Sets, CSV Files und Social Media).

Daten bereinigen - Daten kategorisieren, standardisieren und automatisch zerlegen (Parsing);
Daten und Prozesse verwalten: Datenaufbereitung automatisieren, Prozesse überwachen und wiederverwenden, Data Lineage anzeigen. Kollaboration - gemeinsam an Daten- und Datenaufbereitungsplänen arbeiten. Nutzer werden automatisch über individuelle und teambezogene Änderungen und Updates informiert.

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,24 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden weltweit setzen innovative Software und Services von SAS ein, um Daten in Wissen zu verwandeln und intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

Kontakt

  • SAS Deutschland
    SAS Institute GmbH
    In der Neckarhelle 162
    D-69118 Heidelberg

    Telefon: 06221 / 415 - 0
    Fax: 06221 / 415 - 14

    Thomas Maier
    Telefon: 06221 / 415 - 1214

Back to Top