Unabhängiges Analystenhaus bewertet SAS als „Strong Performer“ für Digital-Intelligence-Plattformen

SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, ist laut dem aktuellen Bericht The Forrester Wave: Digital Intelligence Platforms, Q2 2017 ein „Strong Performer“ mit seiner Lösung SAS Customer Intelligence. Sie hilft Marketiers dabei, ein konsistentes, werthaltiges Kundenerlebnis zu schaffen. Der Report hebt hervor, dass „SAS seine Funktionalitäten für Datenintegration mit der Ergänzung um separate passgenaue Zusatzmodule für Real-time Decisioning, Textanalyse, Data Mining, Datenvisualisierung und IoT Analytics erweitert.“

Kunden erwarten heutzutage eine exzellente Ansprache über sämtliche Kanäle. Um diese Erwartungen zu erfüllen, benötigen Marketiers eine Plattform, die Daten und Analytics bündelt, um schnelle Entscheidungen treffen zu können. „Customer-Intelligence-Profis vertrauen immer stärker auf Plattformanbieter als strategische Partner, die digitale Daten, Analytics und Optimierungstechnologien für die Kundeninteraktion zusammenführen“, so der Report.

„Echtzeit ist im Umgang mit Kunden längst nicht mehr optional“, erklärt Andreas Heiz, Leiter des Competence Center Customer Intelligence bei SAS Deutschland. „Ein digital versierter Marketier ist abhängig von zuverlässigen Daten, um wirklich personalisiert und auf Augenhöhe auf den Kunden zuzugehen – egal, ob diese Daten von der eigenen Website, von Smartphones, aus dem Internet of Things oder einer Vielzahl weiterer Kanäle stammen.“
Der Digital Marketing Hub von SAS Customer Intelligence 360 integriert Daten kanalübergreifend und hilft Anwendern somit, schneller faktenbasierte Entscheidungen zu treffen, die die Voraussetzung für eine stärkere Kundenbindung bilden.

Forrester hebt zudem hervor, dass sich „die SAS Roadmap für Datenintegrationslösungen auf die Verbesserung seiner Customer Analytics konzentriert.“

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,2 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. In Deutschland hat SAS im vergangenen Jahr 139,7 Millionen Euro Umsatz erzielt. Kunden an mehr als 83.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

 

Kontakt

  • SAS Deutschland
    SAS Institute GmbH
    In der Neckarhelle 162
    D-69118 Heidelberg

    Telefon: 06221 / 415 - 0
    Fax: 06221 / 415 - 14

    Thomas Maier
    Telefon: 06221 / 415 - 1214

Back to Top