Analystenhaus Chartis bewertet SAS als „Leader“ im aktuellen „RiskTech100“ Report

Der Softwareanbieter überzeugt in den Kategorien „Kerntechnologie“, „Innovation“, in den Branchensegmenten „Banking“, „Versicherungen“ sowie bei der Betrugserkennung

SAS erhält vom Analystenhaus Chartis erneut Top-Bewertungen für Risikotechnologie. In der aktuellen Markterhebung „RiskTech100“ steht das Unternehmen an erster Stelle bei den Kategorien „Kerntechnologie“, „Innovation“, in den Branchensegmenten „Banking“, „Versicherungen“ sowie bei der Betrugserkennung.

SAS verfügt über hoch leistungsfähige Technologie, speziell im Hinblick auf Risikomanagement und Compliance, und unterstützt Unternehmen dabei, die komplexen regulatorischen und wirtschaftlichen Vorgaben zu erfüllen. Dazu gehören der Bereich Kapitalmanagement, der unter anderem Regularien wie CCAR, DFAST oder Basel III umfasst, sowie Risikoaggregation, Risikodatenaggregation (RADAR), Modellrisikomanagement und Kreditmanagement.

Stärkere Integration mit Datenmanagement und Reporting: Die Kerntechnologie von SAS basiert auf einem gemeinsamen Framework von Services (zum Beispiel für Metadaten, Sicherheit, Computing, Management und Workflow) und gewährleistet dadurch eine engere Verzahnung mit Komponenten für Datenmanagement und Reporting. Mit SAS können Unternehmen auch komplexe Modelle nutzen, die Advanced Analytics erfordern und eine fast unbegrenzte Anzahl an Variablen und riesige Datenvolumen mit sich bringen. Auf dieser Basis ist es beispielsweise auch möglich, Hadoop mit anderen Data-Warehouse-Technologien zu verbinden.

Innovative Technologien rund um Big Data: SAS, als „Leader“ im Bericht für den Bereich Innovation bewertet, treibt Big-Data-Initiativen voran, die Kunden umfassende und schnellere Erkenntnisse für bessere Entscheidungen liefern. SAS Event Stream Processing, SAS High-Performance Risk und SAS Visual Analytics stehen in Sachen Geschwindigkeit, Granularität, Transparenz und Genauigkeit aus Risikodaten an der Spitze des Marktes. Banken sind somit in der Lage, auffällige Handelsaktivitäten zeitnah zu identifizieren und zu agieren. SAS High-Performance Risk setzt In-Memory Analytics, Grid Computing und Multithreading ein, um die Risikoanalyse für Portfolios mit umfassenden und komplexen Finanzinstrumenten zu  beschleunigen.

Umfassende Erfahrung bei Banken und Versicherungen: Der Finanzdienstleistungssektor verlässt sich auf die Expertise von SAS, wenn es um Risiko- und Fraud-Management geht. Institutionen setzen die SAS Lösungen im Kontext von Regularien wie Basel III, Solvency II oder BCBS 239 ein, um  Richtlinien zuverlässig erfüllen und Daten effizient verwalten zu können.

SAS Visual Analytics sorgt mit Dashboards dafür, dass die relevanten Informationen für verschiedenste Mitarbeiter und Abteilungen im Unternehmen (bis hin zum C-Management) verständlich aufbereitet werden. SAS High-Performance Risk ermöglicht eine schnelle Analyse von Markt-, Kredit- und Liquiditätsinformationen. Damit können beispielsweise Portfolio-Kalkulationen und Stresstests innerhalb von Minuten durchgeführt werden. Die Software verwendet High-Performance Analytics wie Grid Computing, In-Database- und In-Memory-Verarbeitung für die Lösung von Big-Data-Fragestellungen.

Effektive Betrugserkennung: Mit der SAS Plattform lassen sich Marktdaten zu Risiko und Betrugsbekämpfung auswerten und somit verdächtige Handelsaktivitäten identifizieren. Unternehmen können mit SAS Cybersecurity-Themen adressieren, Imageschäden abwenden und sich das Vertrauen ihrer Kunden sichern. Um komplexe Muster, Trends und Anomalien aufzudecken, ist es notwendig, Unternehmensdaten mit Informationen zum Geschäftskontext anzureichern und das Verhalten zu analysieren. 

Mit Event-Stream Processing in Echtzeit haben Unternehmen das Tool an der Hand, um Verhalten und Daten sofort auszuwerten; auf dieser Basis lassen sich Warnmeldungen nach Bedrohungslevel priorisieren. Für Banken schafft die SAS Plattform die Voraussetzung für ein Reporting am selben Tag statt über Nacht.

Weitere Informationen im Chartis-Report „RiskTech100® 2015“.

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics. Kunden weltweit setzen innovative Software und Services von SAS ein, um Daten in Wissen zu verwandeln und intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Pressekontakt

Back to Top