SAS und Enjoy Jazz: Seit zehn Jahren ein Dream-Team

Softwarehersteller ist auch 2014 wieder Hauptförderer des international renommierten Festivals

 

S Ein langer Atem und der richtige Riecher: Zwei Eigenschaften, die das Management des Festivals Enjoy Jazz und des Softwareherstellers SAS zugleich auszeichnen. Seit nunmehr einem Jahrzehnt arbeiten das innovative Musik-Event und sein Hauptförderer zusammen, und in dieser Zeit ist es von einer regionalen Veranstaltung im Rhein-Neckar-Raum zu einem international beachteten Programmpunkt im Kalender der Jazz-Festivals geworden. Jazz-Giganten treffen hier auf Newcomer, das Etablissement auf die Avantgarde – und das Publikum nimmt diese besondere Mischung dankbar auf.

Der Einsatz für Enjoy Jazz ist ein zentraler Bestandteil der umfangreichen regionalen Sponsoringaktivitäten von SAS, mit denen das Unternehmen in Heidelberg und Umgebung kulturelle, soziale und sportliche Aktivitäten unterstützt. SAS ist der führende Spezialist für Analytics-Software – in Deutschland und weltweit. Die SAS Lösungen helfen Unternehmen und Behörden bei der Analyse der ständig wachsenden Datenmengen und machen die Verarbeitung von „Big Data“ erst sinnvoll und profitabel.

„SAS steht nicht für Eintagsfliegen, sondern für nachhaltigen Erfolg. Das gilt bei unseren Kunden und in unserem eigenen Unternehmen, und diese Maxime bestimmt auch unser kulturelles Engagement. Enjoy Jazz passt hervorragend in diese Philosophie. Wir haben das Festival schon in seinen frühen Jahren unterstützt und freuen uns heute darüber, dass es eines der kulturellen Highlights der Region geworden ist“, erläutert Jürgen Fritz, Mitglied der Geschäftsleitung bei SAS Deutschland. „Uns ist bewusst, in welch großem Maße unser Erfolg als Unternehmen auch von der Region, von den Menschen und der Infrastruktur abhängt – und deshalb liegt uns sehr viel daran, dafür einen unmittelbaren Beitrag zu leisten.“

„Mit SAS haben wir einen echten, engagierten Partner, und nicht nur einen Geldgeber“, ergänzt Rainer Kern, Festivalleiter von Enjoy Jazz. „SAS lebt das Festival seit einem vollen Jahrzehnt mit. Die Events in der Heidelberger Firmenzentrale zum Beispiel gehören zweifellos zu den Highlights von Enjoy Jazz.“

Das Festival findet 2014 vom 2. Oktober bis zum 16. November in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen statt.

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,2 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. In Deutschland hat SAS im vergangenen Jahr 139,7 Millionen Euro Umsatz erzielt. Kunden an mehr als 83.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

 

Pressekontakt:

  • SAS Deutschland
    SAS Institute GmbH
    In der Neckarhelle 162
    D-69118 Heidelberg

    Telefon: 06221 / 415 - 0
    Fax: 06221 / 415 - 14

    Thomas Maier
    Telefon: 06221 / 415 - 1214

Back to Top