22. Plattform Netzwerktreffen

20.6.2018 • 10:00 - 17:00 Uhr • Bonn

Aus langer Erfahrung gut: Der traditionsreiche Community-Treffpunkt für Betriebsverantwortliche anspruchsvoller SAS Umgebungen im Vorfeld von Deutschlands größter Analytics-Konferenz, dem SAS Forum Deutschland 2018.

Die Veranstaltungen des SAS Plattform Netzwerks bieten Ihnen als Verantwortliche für Implementierung oder Betrieb einer komplexen SAS Plattform die Möglichkeit, von Erfahrungen anderer Kunden zu lernen, mit Experten und Entscheidungsträgern von SAS zu diskutieren sowie Informationen zu Innovationen rund um die SAS Plattform aus erster Hand zu erhalten.

Und auf diese Themen können Sie sich freuen:

  • Code of Conduct und Datenschutz-Grundverordnung im DWH 
  • Praxiserfahrungen aus einer SAS Grid Umgebung
  • Automatisierte Einsatzverfahren für Data Integration
  • Aktuelle Neuerungen rund um SAS Viya - speziell für Systemadministratoren

Am Vorabend der Veranstaltung, dem 19. Juni 2018, laden wir Sie ab 19:00 Uhr zum "Plattform-Stammtisch" in die Bonner "Godesburg" ein. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob wir auch hier mit Ihnen rechnen dürfen.

Ihr Gastgeber


Dr. Markus Menke ist als Leiter der Abteilung Technical Architecture & Services zuständig für die Bereitstellung von Dienstleistungen und Expertise im Umfeld SAS Systemarchitektur bei SAS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Davor leitete er über viele Jahre verschiedene technische Abteilungen mit Aufgabenschwerpunkten technisches Produktmanagement und Presales-Support rund um die SAS Plattform-Produkte: Data Management, BI/Reporting, SAS Analytics. Dazu kamen ab 2009 Serviceeinheiten aus dem Bereich Professional Services, allen voran das Projektcontrolling, woraus sich die Organisationseinheit PS Operations entwickelte.

Im Jahre 2007 gründete Herr Menke das „SAS Plattform-Netzwerk“ als Rahmen für regelmäßige Treffen von Betriebsverantwortlichen und Administratoren komplexer SAS-Umgebungen.

Herr Menke hat im Fach Medizinische Physik am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg promoviert.

Agenda

Mittwoch, 20. Juni 2018 

10:00 Uhr 

Begrüßung und Vorstellungsrunde

10:30 Uhr




 

Code of Conduct und Datenschutz-Grundverordnung im DWH - Oder wie stelle ich mehrere tausend Tabellen unter Kontrolle des SAS Federation Servers
Thomas Frenzel und Miriam Zand, Provinzial Nord Brandkasse

Im Rahmen der Umsetzung CoC / DSGVO für ein SAS-Datawarehouse wurde der SAS Federation Server eingeführt. Ziel war es, den Datenzugriff für den Anwender transparent mit den vorhandenen Werkzeugen weiter zu nutzen und gleichzeitig die Verwaltung der Views im Federation Server für die Anwendungsentwicklung nutzbar zu machen. In diesem Zusammenhang sind diverse Macros sowie Programmtemplates für die Erstellung und Pflege der SAS Federation Server Objekte entstanden.

11:15 Uhr






Die SAS Grid Umgebung bei der DER Touristik
Adam Krey, DER Touristik Deutschland GmbH

Die DER Touristik betreibt auf zwei geografisch separierten Rechenzentren eine hochverfügbare SAS Grid Umgebung in Verbindung mit dem IBM General Parallel File System (GPFS). Der Vortrag behandelt Aspekte des Betriebs der komplexen Infrastruktur wie die Datensicherung mit GPFS-Snapshot-Technologie und verschiedene, teils automatisierte Wartungsmaßnahmen: Erstellung von Packages, Datenbankwartung, Verwaltung von Log-Dateien.

11:45 UhrMittagspause
13:15 Uhr



 
Automatisiertes Einsatzverfahren für Data Integration Studio mit Subversion und JIRA
Hans-Peter Lechermann, W&W Informatik GmbH

Von der Entwicklungsumgebung zur Produktionsumgebung in wenigen Mausklicks. Automatisierung im Bereich Export, Versionierung und Import der erforderlichen Objekte sowie Deployen der Jobs.

14:00 UhrKaffeepause
14:45 Uhr
















 

Neuerungen in SAS Viya 3.3 für Systemadministratoren
Hans Edert, SAS Deutschland

Die Version 3.3 von SAS Viya bringt zahlreiche Neuerungen für Fachanwender, Analytiker und SAS Administratoren. Dieser Beitrag konzentriert sich auf Innovationen, die besonders für SAS Administratoren interessant sind:
• Neuerungen im Environment Manager für SAS Viya
• Administration und Monitoring von SAS Viya im Batch (Command Line Tools, SAS Viya Operations Infrastructure …)
• Neue Security Optionen (Kerberos Delegation, Multi-Factor Authentication ...)
• Neue Möglichkeiten für integrierte Architekturen mit SAS 9.4
• Das neue Multi-Tenancy Konzept von SAS Viya

SAS Viya: Discussion with SAS R&D Management
Craig Rubendall, Vice President, Research & Development, SAS Institute Inc., USA

16:30 UhrDiskussion und Ideensammlung für das nächste Treffen
17:00 UhrEnde der Veranstaltung

Übergang zum SAS Forum Deutschland 2018
18:00 - 19:15 Uhr


Welcome to the Analytics Economy!
Konferenzeröffnung mit Impulsen aus der Wirtschaft, sowie Keynote von Digitalisierungsexperte und Bestseller-Autor Christoph Keese. Gastgeber: Dr. Patric Märki, Regional VP SAS DACH Region
19:15 - 22:30 Uhr 

 
Networking Reception
Empfang der Konferenzgäste mit Fingerfood und Entertainment

Als Teilnehmer des Plattform Netzwerktreffens ist für Sie der Zugang zur SAS Forum Eröffnungsveranstaltung inbegriffen.
Das vollständige Konferenzprogramm für den 20. und 21. Juni 2018 finden Sie hier.

Veranstaltungsort

Das World Conference Center Bonn liegt im Bonner Bundesviertel in unmittelbarer Nähe des Rheins. Es bietet mit seiner modernen und inspirierenden Architektur den perfekten Rahmen für diese Veranstaltung. Wenn Sie auch am SAS Forum Deutschland am 20./21. Juni teilnehmen, finden Sie auf der Veranstaltungsseite www.sasforum.de Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten.

World Conference Center Bonn @ Google Maps

World Conference Center Bonn
Platz der Vereinten Nationen 2
D-53113 Bonn

Tel : +49 (0) 228-9267-0
info@worldccbonn.com
www.worldccbonn.com

Registrierung

Sie interessieren sich für das Plattform Netzwerktreffen? Dann freuen wir uns über Ihre Registrierung. Für Ihre Teilnahme berechnen wir eine Gebühr von 200.- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Veranstaltung exklusiv dem zuvor beschriebenen Teilnehmerkreis vorbehalten.

This event is no longer available for registration.

 
*
*
*
*
 
 
 
 Ja
 Nein

Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem SAS Privacy Statement behandelt.

 
  Ja, ich möchte von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu SAS Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich die Abmeldefunktion in den E-Mails nutze.
 
 

Übrigens: Für Gäste des Plattform Netzwerktreffens gilt der Sondertarif von 180.- EUR zzgl. Mwst. für das Hauptprogramm des SAS Forum Deutschland am 21.6.2018. Den hierfür erforderlichen Registrations-Code erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Diagonal screens texture red

Direkt im Anschluss: Besuchen Sie auch das SAS Forum Deutschland

Am 20./21. Juni 2018 versammeln sich mehr als 1.000 Einsteiger, Experten und Entscheider in Bonn, um sich auf den aktuellen Stand der Diskussion zu bringen. Freuen Sie sich auf spannende Best Practices und einen intensiven Dialog. Konferenzeröffnung am 20. Juni um 18 Uhr.

Back to Top