Pre-Conference-Kurs:
Erstellung analytischer Data Marts

18. - 19. Juni 2018, Köln

Ein 2-Tages-Intensivkurs zum Thema „Data Preparation for Data Science“ im Vorfeld von Deutschlands größter Analytics-Konferenz, dem SAS Forum Deutschland 2018, für alle, die Datenbestände für Data Science, Statistik, Data Mining und Zeitreihenanalyse bereitstellen, aufbereiten und entsprechende Analysen durchführen.

Dieses insbesondere unter Praktikern beliebte Kursangebot basiert auf dem in SAS Press erschienen Buch „Data Preparation for Analytics“ von Gerhard Svolba, der auch als Referenten und Kursleiter dieser Veranstaltung fungiert.

Die Kursteilnehmer erwerben umfassende Kenntnisse sowohl aus fachlicher als auch aus programmtechnischer Sicht für die Erstellung analytischer Data Marts. Darüber hinaus werden folgende Kenntnisse vermittelt:

  • Verständnis des Ökosystems für analytische Datenaufbereitung, 
  • Kenntnis der häufig verwendeten analytischen Datenstrukturen und deren Eignung für bestimmte analytische Fragestellungen, 
  • Leitfaden für die Herangehensweise bei der Erstellung von relevanten abgeleiteten Variablen. 

Außerdem vermittelt der Kurs Tipps & Tricks zur effizienten SAS Programmierung bei der Erstellung analytischer Datenbestände. 

An wen richtet sich dieses Kursangebot im Speziellen?

Dieses Angebot ist für analytische Fachanwender konzipiert, die Datenbestände für Data Science, Statistik, Data Mining und Zeitreihenanalyse aufbereiten, die Daten für die Erstellung dieser Datenbestände zur Verfügung stellen und die Analysen auf Basis von Datenbeständen durchführen.
Dies sind u.a. Anwender von SAS Visual Data Mining und Machine Learning, SAS Enterprise Miner, SAS/STAT, SAS/ETS, SAS Forecast Server, Base SAS und SAS Data Integration Server, sowie all jene, die in relationalen Datenbanken analytische Datenbestände mit SQL aufbereiten

Ihr Kursleiter


Dr. Gerhard Svolba
Principal Solutions Architect, SAS

Dr. Gerhard Svolba ist Analytics Expert und Senior Solution Architect bei SAS. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören das Produktmanagement für die analytischen Produkte von SAS sowie die branchenübergreifende Konzeption und Durchführung analytischer Projekte. Besonderer Fokus liegt auf Kundenanalyse, Risiko-Prognose und Demand Forecasting. Seit 2004 ist Gerhard Svolba Buchautor für SAS-Press. 2007 erschien das Buch „Data Preparation for Analytics using SAS“, im Mai 2012 „Data Quality for Analytics Using SAS“. Darüber hinaus betreut er die User Group „SAS Club“. Dr. Gerhard Svolba hat einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Steyr im Bereich „International Marketing Management“. Der promovierte Statistiker ist seit 1999 bei SAS. Neben seinem Statistikstudium erlangte er zusätzlich den Master-Titel im Bereich Betriebsinformatik.

Kursinhalte (18. - 19. Juni 2018)

  • Das Ökosystem für analytische Datenaufbereitung: Fachliche Anforderungen und Prozesse, Personen und Datenquellen
  • Datenquellen und Datenmodelle
  • Datenstrukturen für analytische Datenbestände und deren Umstrukturierung
  • Datentransformationen für analytische Fragestellungen 
  • Verwendung von SAS Funktionen, Verarbeiten von Datumswerten, Wertzuweisungen, bedingte Anweisungen, Berechnen von Spalten, Daten verdichten 
  • Erstellen eines “one-row-per-subject data marts” 
  • Datenaufbereitung für Predictive Modeling 
  • Datenaufbereitung für Zeitreihenanalysen 
  • Automatisierung und der Einsatz von SAS Tools wie SAS Enterprise Miner und SAS Data Integration Studio
  • Scoring, Sampling und andere Datenaufbereitungsthemen
     

Auftakt zum SAS Forum Deutschland 2018

20. Juni, Bonn | World Conference Center
18:00 - 19:15 Uhr


Welcome to the Analytics Economy!
Konferenzeröffnung mit Impulsen aus der Wirtschaft, sowie Keynote von Digitalisierungsexperte und Bestseller-Autor Christoph Keese. Gastgeber: Dr. Patric Märki, Regional VP SAS DACH Region
19:15 - 22.30 Uhr

 
Networking Reception
Empfang der Konferenzgäste mit Fingerfood und Entertainment
 

Als Teilnehmer des Kurses "Erstellung analytischer Data Marts" ist für Sie der Zugang zur SAS Forum Eröffnungsveranstaltung inbegriffen.
Das vollständige Konferenzprogramm für den 20. und 21. Juni 2018 finden Sie hier.

Veranstaltungsorte

Für Ihre Kursteilnahme

Das regionale SAS Trainingscenter befindet sich in den Räumlichkeiten unserer Kölner Niederlassung. Die genaue Anschrift finden Sie untenstehend. Hier freuen wir uns, Sie während Ihres Trainingsaufenthaltes willkommen zu heißen. Alle weiteren Details erfahren Sie bei unserem Education Service Team.

Für Ihren Besuch auf dem SAS Forum Deutschland 2018

Das World Conference Center Bonn liegt im Bonner Bundesviertel in unmittelbarer Nähe des Rheins. Es bietet mit seiner modernen und inspirierenden Architektur den perfekten Rahmen für diese Veranstaltung. Wenn Sie auch am SAS Forum Deutschland am 20./21. Juni teilnehmen, finden Sie auf der Veranstaltungsseite www.sasforum.de Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten.

Übrigens: Für Teilnehmer des Kurses "Erstellung analytischer Data Marts" gilt der SAS-Forum-Sondertarif von 180.- EUR (zzgl. Mwst.). Den hierfür erforderlichen Registrations-Code erhalten Sie mit Ihrer Kursteilnahmebestätigung.

World Conference Center Bonn @ Google Maps

SAS Trainingscenter
Oberländer Ufer 184
50968 Köln

Tel : +49 6221 415 300
education@ger.sas.com
www.sas.de/education

Interessiert? Dann sichern Sie sich jetzt ihre Teilnahme.

Diagonal screens texture red

Direkt im Anschluss: Besuchen Sie auch das SAS Forum Deutschland

Am 20./21. Juni 2018 versammeln sich mehr als 1.000 Einsteiger, Experten und Entscheider in Bonn, um sich auf den aktuellen Stand der Diskussion zu bringen. Freuen Sie sich auf spannende Best Practices und einen intensiven Dialog. Konferenzeröffnung am 20. Juni um 18 Uhr.

Back to Top