Portrait of a serious businesswoman using laptop in office

EU-DSGVO –
abwarten kann teuer werden

09. Februar 2017 | München

16. Februar 2017 | Frankfurt

Abwarten kann teuer werden: EU-DSGVO verändert Datenmanagement

Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist im Mai 2016 in Kraft getreten und wird ab Mai 2018 angewandt. Wirksam ist sie nicht nur für Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union, sondern auch für Firmen mit Sitz im Ausland, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern nutzen.

Unternehmen, die Daten von EU-Verbrauchern speichern und/oder verarbeiten, müssen sehr sorgfältig und konsequent sein, wenn es um den Schutz dieser Daten geht – egal, wo sie abgelegt sind. Denn ein Verstoß gegen die Verordnung hat ihren Preis: Die EU kann ihn mit Strafgebühren bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes ahnden.

Auf unserer Veranstaltung zeigen wir Ihnen praxisnah und leicht verständlich

  • welche Veränderungen die neue Datenschutz-Verordnung mit sich bringt und wie Ihr Unternehmen gesetzeskonform bleibt.
  • welche Konsequenzen für Ihr Unternehmen in Bezug auf Datenschutz und Data Governance entstehen.
  • wie SAS Sie unterstützen kann, die neuen Regeln mit modernem Datenmanagement und führender Analytics umzusetzen und einzuhalten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Ihnen.

Agenda

09. Februar 2017, München und 16. Februar 2017, Frankfurt
9:00 - 9:30 UhrRegistrierung und Empfang
9:30 – 9:45 Uhr                       
Neue Datenstrategie für neue Anforderungen im Datenschutz 
Andreas Gödde, Director Business Analytics, SAS
9:45 - 10:30 Uhr
                     
EU-Datenschutz-Grundverordnung – Was kommt jetzt auf die Unternehmen zu?
Arnd Böken, Rechtsanwalt, Graf von Westphalen, Mitglied des Bitkom-Arbeitskreises Datenschutz
10:30 – 11:00 Uhr               Bleiben Sie gesetzeskonform - SAS bietet technische Unterstützung bei der Umsetzung
Rainer Sternecker, Senior Solutions Architect, SAS
 
11:00 – 11:15 UhrKaffeepause
11:15 – 11:45 Uhr                                   
Live-Demonstration des SAS Frameworks
Michael Herrmann, Senior Solutions Architect, SAS
11:45 – 12:15 Uhr
               
Best Practice
Frank Leisten, Bereichsleiter Business Intelligence, adesso AG
ab 12:15 UhrZusammenfassung, Diskussionen und Imbiss
Marriott Hotel Frankfurt
pointer

Marriott Hotel München
Berliner Str. 93
80805 München

Telefon: +49 89 360020
Webseite
 

Marriott Hotel Frankfurt
Hamburger Allee 2
60486 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 79550
Webseite
 

Marriott Hotel Frankfurt Germany Lobby
Marriott Hotel München Lobby

Anmeldung

Die Veranstaltung stößt auf sehr großes Interesse. Mittlerweile liegen uns so viele Anmeldungen vor, dass wir nicht alle berücksichtigen können.
Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, dass wir unseren Kunden den Vorzug geben.

Sie haben bereits ein SAS Profil? Um das Formular automatisch auszufüllen, hier anmelden: Einloggen

*
 Herr
 Frau
*
*
*
*
 
*
 


 
 
 
 
 München | Donnerstag, 09. Februar 2017
 Frankfurt | Donnerstag, 16. Februar 2017
 
 

Back to Top