Management Roundtable

Fünf unbequeme Thesen für das digitale Marketing

u.a. mit Prof. Dr. Björn Bloching

Ihre Referenten

 

file

Prof. Dr. Björn Bloching
Senior Partner, Roland Berger Strategy Consultants

Prof. Dr. Björn Bloching, geboren 1967 in Hamburg, verantwortet bei Roland Berger Strategy Consultants, einer der weltweit führenden Strategieberatungen, das weltweite Geschäft im Bereich Marketing & Vertrieb sowie Handel & Konsumgüter. Neben Markenführung und quantitativen Marketing- und Vertriebsstrategien reichen seine Beratungsschwerpunkte von kreativer Stadtentwicklung über Tourismus bis zu Aufgabenstellungen in Kultur, Bildung, Wissenschaft und Profisport. Björn Bloching hat Wirtschaftsingenieurwesen und Volkswirtswirtschaftslehre studiert. Er ist Autor zahlreicher Publikationen, unter anderem von „Smart Data“ und „Data Unser – wie Kundendaten die Wirtschaft revolutionieren“.


file

Dr. Jörg Dubiel
Leiter Corporate Intelligence, Conrad Electronic SE

Dr. Jörg Dubiel studierte an der Universität der Bundeswehr in München und an der Friedrich Schiller Universität in Jena. Er promovierte über den Einsatz artifizieller Intelligenz in Marketingprozessen und erprobte deren Anwendung in wissenschaftlichen, militärökonomischen und betriebswirtschaftlichen Anwendungen.

Nach verschiedenen Stationen bei Handels- und Medienunternehmen leitet Dr. Dubiel heute in der Conrad Electronic S.E. den Bereich Corporate Intelligence, einen internen Think Tank mit den Schwerpunkten Corporate Foresight, Realtime & online Analytics und Marketing Automation.

Sein aktueller Forschungs- und Praxisschwerpunkt liegt auf der Orchestrierung verteilter intelligenter Subsysteme des E-Commerce zur Customer Lifetime-Value Optimierung sowie auf der Erprobung epistemologischer Sondertheorien in analytischen Prozessen.


file

Eduard Gerlof
Director Marketing Bild Group, Axel Springer SE

11/2015 - heute | Director Marketing, Axel Springer SE

12/2014 - 10/2015 | Vice Director Marketing, Axel Springer SE

2014 - 2014 | Stv. Gesamtvertriebsleiter, Axel Springer SE

2011 - 2013 | Stv. Leiter Direktmarketing, Axel Springer SE

2009 - 2011 | Referent Verlagsgeschäftsführung Vertrieb BILD-Gruppe und Zeitschriften, Axel Springer SE


file

Anja Stolz
Bereichsleitung Marketing und Kommunikation, Commerzbank AG

Nach dem Studium der Publizistik und Rechtswissenschaften hatte Anja Stolz mehrere leitende Funktionen im Bereich Corporate Communications in nationalen und internationalen Unternehmen inne, unter anderem bei ECC Kohtes Klewes (heute Pleon), bei einem Tochterunternehmen der Deutsche Bank und als Interims Managerin bei der National Bank of Kuwait. Bevor Anja Stolz 2007 bei der Commerzbank die Leitung der Geschäftsfeldkommunikation und später der Abteilung Interne Kommunikation im Segment Privatkunden übernahm, war sie mehrere Jahre als selbständige Unternehmensberaterin für strategische Kommunikation und Change Management tätig. Heute verantwortet sie den Bereich Marketing & Kommunikation.


file

Andreas Heiz
Senior Manager Competence Center Customer Intelligence, SAS DACH

Andreas Heiz ist Leiter des Customer Intelligence Competence Centers bei SAS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier berät er Unternehmen bei der Umsetzung von analytischen IT- und CRM-Anforderungen sowie zur Umsetzung von kundenorientierten Strategien.
Bereits vor seiner Zeit bei SAS sammelte er branchenübergreifende Erfahrungen: So etwa bei einem amerikanischen Softwareunternehmen mit Schwerpunkt auf Dialogmanagement und Realtime-Marketing für Finanzdienstleister, Telekommunikations- und Medienunternehmen. Des Weiteren war er als CRM-Manager bei Phonak und Swarovski, als Wirtschaftsberater bei XL Versicherungen sowie als Wirtschaftsanalyst und Projektleiter bei Winterthur tätig.


Thorsten Hagenberger
Senior Manager Professional Services, SAS DACH

Thorsten Hagenberger verantwortet als Senior Manager bei SAS Professional Services sämtliche Implementierungsprojekte im Bereich Customer Intelligence in der DACH Region. Darüber hinaus leitet er das Consulting für die Branchen Commercial, Manufacturing und Life Science.

Er ist seit 2005 bei SAS und hat in diesen 10 Jahren viele Kunden und Projekte im Zusammenhang von Big Data, Kundendaten- und auch Maschinendatenanalyse begleitet und sie im Aufbau Ihrer analytischen Organisation unterstützt.

Auch bei seinen vorherigen Arbeitgebern ThyssenKrupp und Hewlett Packard beschäftigte er sich in verantwortlicher Position mit den Bereichen Projektmangement, Aufbau von IT-Organisationen und dem begleitenden Change-Management.

 

Back to Top