SAS | The Power to Know
Backgrounds_84A0920
cq5dam.thumbnail.319.319
Point-of-view

Liquiditätsrisiken ökonomisch steuern

Durch ein System zur Überwachung und Simulation von Liquiditätsszenarien

Zusammenfassung

Dass eine Bank ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr uneingeschränkt nachkommen kann, galt lange Zeit als praktisch undenkbar – bis zur Finanzkrise. Als unmittelbare Reaktion mussten viele Banken Liquiditätsrisiken reduzieren bzw. Reserven aufbauen, was geringere Profitabilität bzw. höhere Kosten zur Folge hatte. Die erhöhten regulatorischen Anforderungen und Kosten erfordern ein verfeinertes Liquiditätsrisikomanagement sowie eine verursachergerechte Umlegung von Liquiditätsrisikokosten.

Über SAS

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics. Kunden an mehr als 83.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW. Weitere Informationen über SAS.

 
 Herr
 Frau
*
*
*
*
 
*
 
 
  Yes, I would like to receive occasional emails about SAS products and services from SAS Institute Inc. and its affiliates. All personal information will be handled in accordance with the SAS Privacy Statement.
 
 

Back to Top