Ask the Expert Webinar Serie

Wie kommt mein SAS 9 Data Warehouse nach SAS® Viya? SAS Daten Integration in neuem Gewand.

07. Oktober 2021 • 11:00 - 12:00 Uhr • kostenlos

Über das Webinar

Der SAS Experte Günter Greulich gibt Ihnen einen Einblick in die moderne Entwicklungsumgebung von SAS Viya und stellt Ihnen das neue SAS Studio Flow Tool als Nachfolger für das SAS 9 Data Integration Studio vor. Er zeigt, wie Sie einfach neue Flows und Custom Steps erstellen und wie In-Memory Verarbeitung unterstützt wird. Er gibt Ihnen praktische Tipps, wie Sie ihren DI Job nach SAS Studio migrieren, und was Sie dabei beachten müssen.

Nutzen Sie die Frage-und-Antwort-Runde am Ende der Präsentation, um Ihre konkreten Fragen live mit unserem Referenten zu diskutieren.

Die Teilnehmer lernen

  • die neue Entwicklungsumgebung SAS® Studio unter SAS® Viya kennen.
  • Strategien für eine reibungslose Migration der bestehenden SAS 9 DI Jobs nach SAS Studio Flow.

Sie haben bereits ein SAS Profil? Dieses Formular automatisch ausfüllen: Einloggen

*
*
*
*
 
 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem SAS Privacy Statement behandelt.

 
  Ja, ich möchte von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu SAS Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich die Abmeldefunktion in den E-Mails nutze.
Nach dem Absenden dieses Formulars erhalten Sie eine E-Mail, in der wir Sie bitten, Ihre Einwilligung zu bestätigen (Double-Optin-Verfahren). Bitte schauen Sie in Ihrem Posteingang nach einer entsprechenden Nachricht von SAS und klicken den Bestätigungslink. Herzlichen Dank.
 
 

Unser Experte


Günter Greulich
Senior Solutions Architekt, SAS

Günter Greulich unterstützt als Senior Solutions Architekt und DACH Verantwortlicher im Bereich Data Management in EMEA den technischen Einsatz von SAS Produkten. Er vermittelt als Technical Expert Best Practises und coached sowohl Kunden als auch SAS Kollegen. Innerhalb von SAS unterstützt er mit seinem Wissen bei Proof of Concepts und bei den zahlreichen Pre-Sales Projekten.

Back to Top