Ask the Expert Webinar Serie

SAS und Open Source: Top Tipps für SAS® Viya Programmierung mit Python

On-Demand Webinar

Über das Webinar

In diesem kostenlosen Webinar mit dem SAS Experten Michael Gorkow lernen Sie die Leistungsfähigkeit von SAS mithilfe von Open Source Technologien zu nutzen bzw. zu erweitern. Dadurch fördern Sie Produktivität und greifbare Ergebnisse.

Gezeigt wird unter anderem, welche Möglichkeiten SAS Viya in Hinsicht auf die Integration von Python bietet und wie sich Python-Programme in visuell erstellte Data Science Pipelines integrieren lassen.

Das Webinar richtet es sich an Data Scientists, die bisher analytische Workloads vorwiegend mit Python entwickelt haben.

Am Ende der Präsentation haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen live mit den Referenten zu diskutieren.

Die Teilnehmer lernen

  • Wie Data Science-Projekte inkl. Datenvorbereitung, Datenvisualisierung, Modellierung und Scoring auf SAS Viya mithilfe der Python-API (SAS SWAT) entwickelt werden.
  • Wie Deep Learning Projekte mithilfe der Python-API (SAS DLPy) umgesetzt werden.
  • Wie Streaming-Analytics mithilfe der Python-API (SAS ESPPy) umgesetzt wird.

Sie haben bereits ein SAS Profil? Dieses Formular automatisch ausfüllen: Einloggen

*
*
*
*
 
 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem SAS Privacy Statement behandelt.

 
  Ja, ich möchte von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu SAS Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann, indem ich die Abmeldefunktion in den E-Mails nutze.
Nach dem Absenden dieses Formulars erhalten Sie eine E-Mail, in der wir Sie bitten, Ihre Einwilligung zu bestätigen (Double-Optin-Verfahren). Bitte schauen Sie in Ihrem Posteingang nach einer entsprechenden Nachricht von SAS und klicken den Bestätigungslink. Herzlichen Dank.
 
 

Unser Experte


Michael Gorkow
Pre-Sales Data Scientist, SAS

Michael Gorkow ist seit 2017 Data Scientist bei SAS. In dieser Rolle hilft er Kunden bei der Konzeption und Verwirklichung von analytischen Problemlösungen. Besonderes Interesse hat er dabei an modernen Technologien des Deep Learnings – im Speziellen Computer Vision. Dabei spielt es für ihn keine Rolle, ob er mit SAS oder, dank Integrationsmöglichkeiten, mit Open-source Technologien wie Python arbeitet. Neben einem dualen Studium der Wirtschaftsinformatik hat Michael Gorkow „Data Science“ im Master studiert.

Back to Top