SAS Analytics-Zertifikat für weitere 51 Studierende in der Schweiz

SAS Applied Business Analytics – dieses begehrte Zertifikat erhielten im Jahr 2017 weitere 51 Studierende im Rahmen ihrer Ausbildung zum Bachelor Wirtschaftsinformatik an der School of Management and Law der ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften).

Das Zertifikat wird von SAS an Studierende vergeben, die einen umfassenden Anforderungskatalog an Aufgaben lösen – unter anderem mit SAS Visual Analytics. Dabei gilt es, neue Zusammenhänge in verschiedenen Kunden-Datensätzen aufzudecken und Mehrwert daraus zu generieren. Unter anderem:

– Rentabelste Kundensegmente identifizieren

– Produktpaletten optimieren

– Marketingkampagnen analysieren

– Konditionen zu Handyverträgen ausarbeiten

– Arztbesuche analysieren

– Schadenssummen von Vogelschlag in der Luftfahrtindustrie berechnen etc.

Visual Analytics von SAS erlaubt durch Einsatz verschiedenster analytischer Optionen und geeigneter Algorithmen (wie z. B. Forecasting, Szenario-Analysen, Entscheidungsbäume etc.), Korrelationen und verborgene Zusammenhänge aufzudecken. Mit vielfältigen und ansprechenden visuellen Darstellungen können die Ergebnisse dann professionell und gleichzeitig verständlich kommuniziert werden.

„Es wird immer wichtiger, Fragestellungen aus grossen Datenmengen schnell, einfach und faktenbasiert beantworten zu können“, stellt Roger Seiler fest, stellvertretender Studiengangleiter B. Sc. Wirtschaftsinformatik und Dozent an der ZHAW School of Management and Law. „SAS bietet mit Visual Analytics eine Lösung, welche einerseits schnell zu erlernen und andererseits mit umfassenden analytischen Möglichkeiten ausgestattet ist. Das Ganze ist Cloud-basiert, was uns natürlich sehr entgegenkommt.“

Die Studierenden sind jetzt in der Lage, businessrelevante Zusammenhänge in Daten zu identifizieren und entsprechende Handlungsempfehlungen abzuleiten. Darüber hinaus sind sie mit praxisrelevantem Know-how ausgerüstet, das im Rahmen der rasch fortschreitenden Digitalisierung und der immer grösser und komplexer werdenden Datenströme nicht nur sehr gefragt, sondern bald auch unabdingbar sein wird.

„Wir beglückwünschen die Studierenden zu ihrem Zertifikat und wünschen ihnen für ihre digitale Zukunft alles Gute“, gratuliert Markus Grau, Academic Program Manager für SAS in der Schweiz.

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,2 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden an mehr als 83.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Switzerland hat seine Zentrale in Zürich und eine weitere Niederlassung in Genf. Weitere Informationen über SAS.

 

 

Editorial contacts:

  • SAS Switzerland
    SAS Institute AG
    Richtistrasse 11
    CH-8304 Wallisellen

    Thomas Maier
    Tel. +49 (6221) 415 - 1214

Back to Top