SAS Data Loader macht Hadoop-Nutzung einfacher

Browser-basierte Anwendung für einfache Abfragen im Open-Source-Framework

SAS, einer der weltgrössten Softwarehersteller, bietet mit dem SAS Data Loader eine webbasierte Schnittstelle für Hadoop, die auch Mitarbeitern ohne spezifische IT-Kenntnisse die Nutzung des Open-Source-Frameworks erlaubt. Die Abfragen werden schrittweise über eine intuitiv bedienbare Oberfläche zusammengestellt und auf Hadoop ausgeführt. Der Data Loader läuft auf den aktuellsten Cloudera- und Hortonworks-Distributionen.

SAS Data Loader für Hadoop ermöglicht es Anwendern, grosse Datenbestände (Big Data) in Hadoop einfach zu bearbeiten, ohne dass dafür spezielle Kenntnisse erforderlich sind. Die SAS Lösung ist über eine Self-Service-Nutzeroberfläche von jedem Rechner aus zugänglich. Zudem können Anwender ohne Hilfe der IT-Abteilung Daten verwalten, und zwar über Standardfunktionen wie Datenabfrage, Transformation, Datenbereinigung, -integration und Loading.

Die SAS Lösung liefert Unternehmen die notwendige Skalierbarkeit und hohe Performance, um das Maximum aus Big-Data-Analysen zu ziehen. SAS In-Database-Technologien wie der SAS Code Accelerator oder der SAS Data Quality Accelerator sind bereits integriert. Dadurch können Datenmanagement-Aufgaben direkt im Hadoop-Cluster ausgeführt werden. All diese Funktionen schaffen die Voraussetzung, dass Anwender auch riesige Mengen an (meist unstrukturierten) Daten auswerten können, die zuvor unzugänglich oder nicht verfügbar waren. Diese Daten lassen sich mit der innovativen Technologie von SAS auf schnellstem Wege in den SAS LASR Analytics Server transferieren.

„Mit dem SAS Data Loader bringen wir Hadoop einen Schritt näher ans Kerngeschäft der Unternehmen. Über diese Plattform können auch Mitarbeiter in den Fachabteilungen eigenständig Analysen durchführen, und die IT-Abteilung wird entlastet“, erklärt Dr. Patric Märki, Managing Director von SAS Schweiz. „Somit führt diese Lösung konsequent die Vorteile weiter, die Hadoop in Verbindung mit spezialisierter Big Data Analytics beispielsweise von SAS bietet: zeitnah und kostengünstig wertvolle Informationen aus strukturierten und unstrukturierten Daten in Hadoop zu ziehen – Informationen, die den Weg zu neuen Geschäftschancen eröffnen.“

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,2 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden an mehr als 83.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Switzerland hat seine Zentrale in Zürich und eine weitere Niederlassung in Genf. Weitere Informationen über SAS.

 

 

Pressekontakt:

  • SAS Switzerland
    SAS Institute AG
    Richtistrasse 11
    CH-8304 Wallisellen

    Thomas Maier
    Tel. +49 (6221) 415 - 1214

Back to Top