SAS: Hochleistungs-Analytics für Life Sciences

- SAS stellt beim Big Data Leaders Forum in Basel die neuen Möglichkeiten von Analytics für die Lifesciences-Industrie vor
- Erst mit Analytics werden aus „Real World Data" die „richtigen Daten"

SAS, einer der weltgrössten Softwarehersteller, zeigt auf dem diesjährigen Life Science R&D Big Data Leaders Forum vom 3. bis 5. Dezember in Basel die Potenziale von Analytics für die Pharmabranche auf. Die Fachkonferenz widmet sich ganz der Bedeutung von Big Data als strategischer und operativer Faktor in den Life Sciences, insbesondere im Bereich Forschung und Entwicklung sowie bei Zulassungsverfahren. SAS ist in diesem Bereich seit vielen Jahren aktiv und mit Lösungen in zahlreichen führenden Lifesciences-Konzernen weltweit präsent.

In Basel demonstriert Matt Gross, Director Health & Life Sciences Global Practice bei SAS, wie moderne Analytics-Software die Prozesse bei Forschung und Entwicklung gerade von Pharmazeutika grundlegend verändern und verbessern kann. „Big Data allein sind kein Mehrwert. Erst wer den Strom der ‚Real World Data' zu effektiv nutzbaren Daten veredelt, kann seine Prozesse wirklich verbessern", so Gross. „Moderne High Performance Analytics können genau das – und zwar praktisch in Echtzeit und über die gesamte Prozesskette hinweg, vom Datenmanagement über die statistische Analyse bis hin zur Visualisierung." In seinem Vortrag wird Gross insbesondere auf den Einsatz von Analytics im Rahmen klinischer Studien eingehen und zeigen, wo bisher Effizienzdefizite bestehen, die mit dieser Technologie eliminiert werden können.

Das Life Science R&D Big Data Leaders Forum findet im Ramada Plaza Basel statt und richtet sich an Führungskräfte aus der Pharmazeutischen Industrie und der Medizintechnik.

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,2 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden an mehr als 83.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Switzerland hat seine Zentrale in Zürich und eine weitere Niederlassung in Genf. Weitere Informationen über SAS.

 

 

Pressekontakt:

  • SAS Switzerland
    SAS Institute AG
    Richtistrasse 11
    CH-8304 Wallisellen

    Thomas Maier
    Tel. +49 (6221) 415 - 1214

Back to Top