Analysten-Update: SAS führt unangefochten im Bereich Model Risk Management

SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), ist „Leader“ der Kategorie „Model Risk Management“ im RiskTech Quadrant des Analystenhauses Chartis. Das Unternehmen hält diesen Status damit seit dessen Einführung 2014. SAS erhielt für allen Bewertungskriterien hohe Punktzahlen, unter anderem für Model Coverage, Governance, Data Management, Model Inventory Management, Dashboarding und Visualization. Die Analysten loben besonders die Fähigkeit von SAS, sein Angebot kontinuierlich an Marktveränderungen und neue Technologien anzupassen. Die Lösung für Model Risk Management unterstützt Unternehmen dabei, mit einem datenbasierten Ansatz ihre Modellrisiken zu bewerten, Schwachpunkte zu identifizieren, Richtlinien und Verfahren zu überprüfen und zu aktualisieren und ihre Risiken kontinuierlich neu zu bewerten.

Weitere Informationen gibt es hier.

Über SAS:

SAS ist Marktführer im Bereich Analytics und mit drei Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden weltweit setzen innovative Software und Services von SAS ein, um Daten in Wissen zu verwandeln und intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Austria hat seinen Sitz in Wien. Weitere Informationen unter www.sas.at.

Kontakt:

Back to Top