SAS erneut unter den Top-Arbeitgebern Österreichs

Innovatives Arbeitsplatzkonzept sorgt für zufriedene Mitarbeiter

SAS, einer der führenden Analytics-Anbieter, stellt erneut seine Qualitäten als Arbeitgeber unter Beweis. Im aktuellen Ranking „Österreichs Beste Arbeitgeber 2019“ des Great Place to Work Institute landet das Unternehmen auf Platz 9 in der Kategorie der Unternehmen bis 49 Mitarbeiter. Die Bewertung basiert darauf, wie Mitarbeiter ihren Arbeitgeber im Hinblick auf Kriterien wie Wertschätzung ihrer Arbeit, Führung, Vergütung oder Entwicklungsmöglichkeiten einschätzen. SAS gehört seit Jahren zu den Top-Platzierten, national und international.

In Sachen Arbeitsplatzkultur hat SAS Austria im vergangenen Jahr mit dem Umzug ins attraktive „grüne Praterviertel“ – das Viertel Zwei – noch einmal zugelegt. Das Besondere dabei: Das neue Büro wurde ganz im Sinne des Arbeitsplatzes 4.0 gestaltet und folgt dabei dem Prinzip des Activity-based Working. Mit Offenheit und vielseitigen Aufteilungsmöglichkeiten sorgen die Räumlichkeiten für ein flexibles Arbeitsumfeld, das das kreative und vernetzte Arbeiten fördert.

„SAS Austria auf Platz 9 – das macht uns ungemein stolz“, kommentiert Marlies Bürkel, Director Human Resources bei SAS DACH, das positive Ergebnis des Wettbewerbs. „Der Wirtschaftsstandort Österreich braucht innovative Unternehmen. Und die aktuelle Platzierung zeigt uns, dass die Rechnung aufgeht: innovatives Umfeld gleich produktive Mitarbeiter – und am Ende zufriedene Kunden.“

„Neue Büros alleine sorgen noch nicht für bessere Arbeitsbedingungen, aber ein ganz neues Arbeitsplatzkonzept, das Innovation fördert, schon“, erklärt Hermann Riemann, Finance and Human Resources Manager bei SAS Austria. „Wir bekommen positive Rückmeldungen von unseren Mitarbeitern zum neuen Standort und freuen uns umso mehr, dass sich dies auch in der diesjährigen Platzierung widerspiegelt.“

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics. Kunden weltweit setzen innovative Software und Services von SAS ein, um Daten in Wissen zu verwandeln und intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Pressekontakt:

Back to Top