SAS Austria: Mikko Katila neuer Country Manager

Mikko Katila, bislang Sales Director bei SAS Austria, übernimmt zum 15. Februar als Country Manager die Leitung der österreichischen Landesgesellschaft mit Standort in Wien. Er entlastet damit Dr. Patric Märki, der im vergangenen Jahr zwischenzeitlich die Verantwortung übernommen hatte und sich jetzt wieder voll auf den Schweizer Markt konzentriert. SAS ist einer der weltgrößten Softwarehersteller und Marktführer bei Big Data Analytics.

Katila ist seit 2015 Vertriebschef von SAS Austria. Zuvor hatte er bei SAS seit seinem Eintritt im Jahr 2004 verschiedene Managementfunktionen in den Regionen Nordics (Skandinavien) und DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) inne. Der gebürtige Finne machte seinen Abschluss bei der Helsinki University of Applied Sciences und Helsinki University of Technology. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Vertrieb und in verschiedenen Fachbereichen.

Download Pressebild: Miko Katila, Country Manager SAS Austria

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,2 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden an mehr als 83.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Austria hat seinen Firmensitz in Wien. Weitere Informationen über SAS.

 

 

Pressekontakt:

  • SAS Austria

    SAS Institute Software GmbH
    Mariahilfer Straße 116
    1070 Wien

    Tel.: +43 1 252 42-0
    Fax: +43 1 252 42-590

    Thomas Maier
    Tel. +49 (6221) 415 - 1214

Back to Top