Agenda

Hier in Kürze, was Sie erwartet:

17:00 Uhr
Registrierung


17:30 Uhr


Mehr als linear oder logistisch? – Ausgewählte Möglichkeiten neuer Regressionsmethoden in SAS


Methoden zu Regressionsanalysen haben bei SAS eine lange Tradition. Genauso lang ist die Liste möglicher SAS Procedures für die Regressionsanalyse; REG, GLM, GENMOD, LOGISTIC, MIXED sind gute alte Bekannte für viele SAS User. SAS erweitert aber nach wie vor sein Angebot an Regressionsmethoden. So sind in den letzten Versionen einige neue Procedures hinzugekommen. QUANTREG, QUANTSELECT und HPQUANTSELECT für die Quantile Regression; ADAPTIVEREG für multivariate adaptive Regression Splines; GLMSELECT für die Variablenselektion in linearen Modellen; HPGENSELECT für die Variablenselektion bei verallgemeinerten linearen Modellen, um nur einige zu nennen. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die neuen Möglichkeiten und zeigt Anwendungsbeispiele mit SAS Code.

Dr. Mihai Paunescu, SAS Austria
Dr. Gerhard Svolba, SAS Austria


18:00 Uhr


Moderne SAS Analytik Architekturen


Verarbeitung enormer Datenmengen, enge Integration mit HADOOP, In-Memory Berechnungen und kurze Antwortzeiten, Nutzung von analytischen Funktionen durch eine größere Anzahl von Usern. Diese Anforderungen sind am Markt immer häufiger anzutreffen. SAS ist mit seinen Lösungen wie SAS In-Memory Statistics for Hadoop, SAS Visual Statistics, SAS Visual Analytics und dem SAS LASR Server für diese Aufgaben bestens gerüstet. Erfahren Sie im Vortrag, welche Möglichkeiten diese SAS Lösungen im Detail bieten und wie das Look-and-Feel dieser Werkzeuge ist.

Mag. Gernot Engel, SAS Austria
Ing. Phillip Manschek, SAS Austria
DI Rainer Sternecker, SAS Austria
Dr. Gerhard Svolba, SAS Austria


19:00 Uhr


Eine Liebeserklärung an den SAS® Enterprise Guide


SAS® Enterprise Guide ist das „Schweizermesser“ unter den SAS-Produkten, sein Einsatzgebiet reicht von einfachen deskriptiven Auswertungen, Datenmanagement-Aufgaben bis hinzu statistischen Analysen. Er wird sowohl als point-and-click Oberfläche zu SAS als auch als SAS Program Editor von Fachanwendern bis zu IT-Experten eingesetzt und wie in jeder guten Beziehung nervt er manchmal. Der Vortrag zeigt einige Tipps und Tricks, die das Zusammenleben mit dem SAS® Enterprise Guide erleichtern.

Mag. Bernadette Fabits, SAS Austria

19:15 Uhr

SAS Analytics U – Neue Möglichkeiten für Studierende und Dozenten

Die neue SAS University Edition bietet eine Gratisnutzung grundlegender SAS Technologien, die für Lehre, Forschung und autodidaktisches Lernen im Bereich Datenauswertung und statische Analyse bestens geeignet sind. Sehen Sie, welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen und wie diese genutzt werden können.


DI (FH) Bettina Brandl
anschließendBuffet und Drinks

Zur Anmeldung

Datum

Dienstag, 18. November 2014

Zeit

17:00 Uhr

Ort

25hours Hotel beim MuseumsQuartier
Lerchenfelder Straße 1-3
1070 Wien

Kontakt

Fragen rund um die Veranstaltung beantwortet Ihnen gerne
Katharina Wismayr
Telefon: +43 1 252 42-519

Back to Top