Heterogene IT-Systeme führen zu inkonsistenten Daten in fachlicher und technischer Sicht. Mangelnde Datenqualität gefährdet den gesamten Risikomanagement-Prozess nach Solvency II. Darum müssen Versicherer eine Reihe von DQ-Instrumenten etablieren um den Datenqualitäts-Anforderungen gerecht zu werden. Das Thema Datenmanagement rückt somit auch in den Management-Fokus und gerät zum Belastungstest für die IT-Systeme.

Im Webinar erfahren Sie:

  • mit welchen praktischen Lösungsansätzen regulatorische Anforderungen erfüllt werden,
  • wie sich Datenqualität schon bei der Datenintegration automatisieren lässt,
  • wie Sie gestiegene Datenqualität als Erfolg messbar machen können,
  • und damit ein bereichsübergreifendes Bewusstsein in Fachabteilung und IT schaffen.

 Wann

Mittwoch, 5. Februar 2014, 11:00 Uhr

 Wo

Als Webinar, direkt an Ihrem Rechner

 Kosten

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Melden Sie sich noch heute zum kostenfreien Webinar an -  wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zur Anmeldung