Produkte & Lösungen / IT-Steuerung

SAS für Steuerung von IT-Systemen

Steuerung der IT nach strategischen Unternehmenszielen

IT-Ressourcen-Steuerung auf Basis von Geschäftszielen
Die Steuerung von IT-Landschaften erfordert Ursache-Wirkungszusammenhänge innerhalb einer IT-Infrastruktur nachzuvollziehen und in ein IT Reporting zu integrieren. Künftige Verläufe müssen prognostiziert und Handlungsalternativen aufgezeigt werden. Simulationen und Szenarien helfen die Ergebnisse von IT-Entscheidungsoptionen im Vorfeld zu vergleichen. So lässt sich die IT mit der Geschäftsstrategie zu einer strategischen Unternehmenssteuerung verbinden.

Analytische IT-Kapazitätsplanung
In Zukunft werden die Forderungen nach Kostentransparenz und einer höheren Wirtschaftlichkeit von IT-Investitionen steigen. Entscheidend für eine optimale Kapazitätsplanung und damit auch für eine Reduzierung der Investitionskosten sind einheitliche Informationssysteme sowie die Nachvollziehbarkeit der kausalen Zusammenhänge innerhalb der IT-Infrastruktur. Effiziente IT-Kapazitätsplanung hilft ungenutzte Ressourcen und Auslastungspotenziale zu identifizieren und den optimalen Zeitpunkt für IT-Investitionen zu bestimmen.

Management und Optimierung von SAP-Systemen
Um ERP-Anwendungen auf einem hohen Qualitätsniveau und innerhalb vereinbarter Service Levels zu halten, ist es notwendig, Ressourcenverbräuche zu messen, zu analysieren und daraus Entscheidungen hinsichtlich Kapazitäten, Prozessoptimierungen und Ressourceneinsatz abzuleiten. Dies ist nur möglich, wenn alle erforderlichen Daten aus dem SAP-System sowie die Daten der zugrunde liegenden Systeme zur Verfügung stehen.

IT Kostencontrolling
Wie setzen sich die Kosten für IT-Dienstleistungen und IT-Produkte zusammen? Sind die Kosten angemessen oder ergibt sich Handlungsbedarf bei den Kosten und im Leistungsangebot? Um solche Fragestellungen besser und automatisiert beantworten zu können, ist eine Lösung erforderlich, mit der sich IT-Kosten prozessorientiert auf die verschiedenen Produkte und Leistungen verteilen lassen.

IT Energiemanagement
Die im Zuge der Energiewende steigenden Stromkosten, rücken das Thema Energieeffizienz zunehmend in den Fokus der Betreiber von Rechenzentren. Ein intelligentes Energiemanagement hilft den Einflussfaktor "Energiebedarf" bei Betrieb und Investition konkret zu ermitteln. So lässt sich der Energiebedarf optimieren und die Kosten gezielt reduzieren.

Analyse virtueller IT-Umgebungen
Für virtualisierte Umgebungen/Clouds besteht die Pflicht der externen/internen IT-Provider Kapazitätsplanung/SLA-Reporting/Accounting auf Basis der Kundenanforderungen durchzuführen. Ziel ist es, eine zukunftsorientiert effektive Ressourcennutzung mit reduzierten Budgets zu erreichen. Kurz: Optimierung des Kosten-Nutzen-Faktors bei gleichzeitiger Beibehaltung/Verbesserung des Qualitätsstandards.

Produkte und Lösungen

  • SAS IT Resource Management - SAS IT-Resource Management integriert alle relevanten IT-Daten in einen zentralen Bestand und bietet mit einer einheitlichen Sicht eine verlässliche, konsistente und transparente Entscheidungsgrundlage für die strategische Steuerung, Kapazitätsplanung und intelligente Frühwarnung.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.