Produkte & Lösungen / SAS Fraud Network Analysis

SAS Fraud Network Analysis

Eine integrale Komponente des SAS Enterprise Fraud Framework

Betrugsdelikte gegen Banken und Versicherungen sind schwer zu entdecken: Der Betrüger tritt wie ein ehrlicher Klient auf und geht so raffiniert vor, dass er klassische Abwehrmechanismen unterläuft. Statt nur den einzelnen Kunden und seine Konten zu betrachten, vernetzt SAS Fraud Network Analysis alle ihn betreffenden Beziehungen und Aktionen und analysiert sie im Ganzen – für eine deutlich bessere Betrugsabwehr beziehungsweise Betrugsaufdeckung.

Nutzen

  • Betrugsdelikte im Zusammenhang sehen
  • Höhere Ermittlungsquote, geringe Quote falscher Alarme
  • Verdopplung bis Verdreifachung der Effizienz der Ermittlungen
  • Betrugsabwehr

Mehr

Features

  • Intuitiv bedienbare grafische Oberfläche
  • Profilgenerator
  • Netzwerkanalyse mit Daten aus verteilten Quellen
  • Webfähige Arbeitsumgebung

Mehr


Wie sich SAS® unterscheidet

SAS unterstützt einen unternehmensweiten Prozess für Risikomanagement in einer Komplettlösung, von der Datenaggregation über die Analyse bis hin zum Reporting. Damit bietet SAS eine integrierte Risikomanagement-Umgebung mit konzernweiter Übersicht über alle Risikoarten als Instrument zur Sicherung der Rentabilität und Stabilität des Unternehmens.

Nutzen

  • Betrugsdelikte im Zusammenhang sehen SAS Fraud Network Analysis analysiert das Kundenverhalten und stellt Betrugsdelikte in einen erweiterten Kontext, der auch Parallelfälle umfasst.
  • Höhere Ermittlungsquote, geringe Quote falscher Alarme Mit SAS können Finanzdienstleister Fehlalarme weitgehend ausschließen und die Ermittlungsquote steigern. Somit werden mehr Betrugsschäden vermieden oder wieder hereingeholt – und die Lösung amortisiert sich in kurzer Zeit.
  • Verdopplung bis Verdreifachung der Effizienz der Ermittlungen In Referenzfällen ließ sich der Ermittlungsaufwand mit SAS gegenüber herkömmlichen Methoden auf die Hälfte oder ein Drittel verkürzen.
  • Betrugsabwehr Mit SAS werden Finanzdienstleister auf neue Gefahren früher aufmerksam und können weiteren Verlusten vorbeugen.

Features

Intuitiv bedienbare grafische Oberfläche
  • Auf Knopfdruck erzeugt SAS eine Gesamtsicht des Kunden inklusive der von ihm erworbenen Produkte sowie seiner Verbindungen zu anderen Personen oder Ereignissen.
  • Die Visualisierung als Netzgrafik deckt versteckte Zusammenhänge auf und beschleunigt die Ermittlung.
  • Zusammenhängende Personen, Konten, Forderungen und Anträge werden binnen Minuten statt Stunden untersucht.
  • Mit einer Zoomfunktion lassen sich ergänzende Daten abrufen, darunter Verbindungen zu weiteren Kunden oder Beziehungsnetzen.
  • Eine Zusammenstellung vollständiger Akten über die Beziehungsnetze rund um einen Fall ist möglich.
Profilgenerator
  • Der Profilgenerator errechnet Einzel- und Gesamtwerte zur Beurteilung des von einem Kunden, Produkt oder Beziehungsnetz ausgehenden Risikos und alarmiert gegebenenfalls die zuständigen Mitarbeiter.
  • Anträge und Forderungen lassen sich mittels Scorekarten und Textanalyse bewerten.
  • Zur Bewertung eines Kunden wird die gesamte Kontakthistorie herangezogen.
  • Der Profilgenerator erkennt und bewertet Beziehungsnetze anhand von Verhaltensdaten (Muster, Expansionsrate, Aktivität) und sonstigen Informationen (aktuelle und frühere Adressen, Rufnummern, Arbeitgeber).
  • Unerkannte Betrugsfälle lassen sich durch Analyse des Kundenstamms im Batchbetrieb ermitteln. Durch Echtzeitbewertung neuer Transaktionen trägt der Profilgenerator zur Prävention bei.
  • Frühere Risikoscores und Warnhinweise werden berücksichtigt.
  • Der Profilgenerator weist mit aggregierten Scores auf indirekte oder versteckte Beziehungen innerhalb oder zwischen Beziehungsnetzen hin.
Netzwerkanalyse mit Daten aus verteilten Quellen
  • Die Lösung untersucht Daten aus internen und externen Quellen auf gemeinsame Merkmale oder Verhaltensmuster und knüpft daraus ein Beziehungsnetz zwischen Kunden und Konten.
Webfähige Arbeitsumgebung
  • Die automatische Ablaufsteuerung leitet Anträge bei Verdacht auf Betrugsabsicht an die Ermittlungsteams weiter und koordiniert deren Arbeit.
  • Das System misst die Produktivität der Ermittler und liefert ihnen weitere Informationen zur Effektivitäts- und Effizienzsteigerung.

Demos

Demo
Aufspüren möglicher Betrugsfälle im Bankgeschäft mit SAS Fraud Network Analysis, einer Komponente des SAS Fraud Framework

Demo anschauen

Screenshots

Screenshot
Detaillierte Warnungen: Mit detaillierten Alarmen weist SAS Fraud Network Analysis auf potenzielle Betrugsversuche hin.

Screenshot anschauen

Screenshot
Visualisierung von Verbindungen zwischen Kunden und Konten in Form einer Netzgrafik: So kommen Finanzdienstleister verdächtigen Aktionen auf die Spur.

Screenshot anschauen

Screenshot
Komplett entfaltete Netzansicht: Eine suspekte Person steht mit mehreren ungesicherten Krediten in Verbindung – ein Hinweis auf einen Betrugsring.

Screenshot anschauen

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.