Produkte & Lösungen / Finanzmanagement

SAS für Rechnungslegung und Finanz-Reporting

Unternehmensweite Rechnungslegung und Finanz-Reporting

Unternehmen stehen in der Pflicht, auszuschüttende Beträge für Gläubiger und Anteilseigner zu identifizieren. Weiterhin muss die Finanzabteilung alle Informationen für Kapitalentscheidungen bereitstellen. Ob Buchführung, Jahresabschluss, Lagebericht oder Offenlegung - entscheidungsrelevante Finanzinformationen unterliegen zahlreichen Rechnungslegungsvorschriften wie HGB, Local-GAAP, IAS/IFRS.

Diese werden von der SAS Lösung unterstützt. Zusätzlich erleichtern vordefinierte Funktionen und Standards die tägliche Arbeit und bieten Flexibilität bei neuen Richtlinien. Dazu zählen zum Beispiel Journalbuchungen, Intercompany-Ausgleichsbuchungen oder Beteiligungsnachweise. Des Weiteren können unterschiedliche Zeitaggregationen für Bestands- und Erfolgskonten eingerichtet werden.

Konsolidierung on the fly: Swisslog optimiert Finanz-Reporting mit SAS Financial Management. Der internationale Logistikkonzern suchte eine Reporting-Lösung, um auf Managementanfragen noch flexibler reagieren und die gewünschten Ergebnisse auf Knopfdruck zur Verfügung stellen zu können. Zudem galt es, Rechnungslegungsvorschriften und regulatorische Vorgaben konsequent und detailgetreu umzusetzen.

Zur Referenz


Produkte und Lösungen

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.