Services & Support / SAS Training

Training Konsole
 
+49 6221 415-300
Warenkorb
 

Der Knowledge Implementation Service

Sie sind gerade dabei, Ihr SAS Plattform- oder Lösungsprojekt zu implementieren und stehen nun vor der Frage, wie Sie die Endanwender mit der Lösung vertraut machen können? Wer unterstützt Sie bei den erforderlichen organisatorischen Veränderungen? Wie soll der Rollout überhaupt vonstattengehen? Denn schließlich stehen für Sie die Nutzung der Lösung und ein schneller ROI (Return on Invest) im Fokus.

Der Knowledge Implementation Service von SAS Education sorgt für einen reibungslosen Rollout Ihres BI-Projekts und unterstützt Sie bei der Qualifizierung der Endanwender.
 
 
Ihr Nutzen

 
  • Ausrichtung an Ihren Erfolgsfaktoren
  • Klare Rollen- und Aufgabenzuordnung der Anwender
  • Bedarfsorientiertes Schulungskonzept
  • Unterstützung für ein reibungsloses Kursmanagement
  • Zielgerichtete Mitarbeiterqualifizierung
  • Schnelle Produktivität des BI-Projekts führt zu schnellem ROI


  • Die Phasen des Knowledge Implementation Service Die Phasen des Knowledge Implementation Service
     
    Projektinitiierung
  • Festlegen der Rollen, Aufgaben und Werkzeuge
  • Zeitlicher Rahmen festelegen
  • Kritische Erfolgsfaktoren definieren
  • Detaillierte Ausbildungsberatung

  •  
     
    Anforderungsanalyse
  • Inhaltliche Verfeinerung:
  •  
  • Rollen und Lerninhalte
  • Schulungsmethoden auswählen
  • zeitlichen Ablauf festlegen

  • Konzeptdesign
  • Konzepterstellung auf Basis der Anforderungsanalyse
  • Vorbereitung der Umsetzungsphase

  •  
    Umsetzung
  • Entwicklung der Trainingsmaterialien
  • Erarbeitung kundenspezifischer Beispiele mit Kundendaten
  • Test der Unterlagen mit geeigneten Personen
  • Vorbereitung der technischen Infrastruktur
  • Etablieren eines Training Competence Center (TCC):
  •  
  • Abfragen und Erfassen des Trainingbedarfs
  • Auswerten der Kursbeurteilungen
  • Kursorganisation (Termine, Räume, Trainer, Equipment etc.)
  • E-Learning-Plattform bereitstellen

  • Final Test
  • Test aller Trainings
  • Anpassung der Kurse

  •  
    Training Delivery
  • Durchführung der Anwenderschulungen
  • Support für Praxistransfer

  •  
    Review
  • Wurden die Erfolgsfaktoren erreicht?
  • Bewertung der Anwenderzufriedenheit

  •  
    Interessiert? Bitte wenden Sie sich an Anne K. Bogner Hamleh oder Norbert Seibel.