Presse / Pressemitteilungen

SAS Deutschland
SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
www.sas.com/offices/europe/germany/press/

Press Release

Printer-Friendly Printer-Friendly

Presse

 

SAS Visual Analytics: Allrounder für alle Branchen und Fachbereiche

Mit neuen Funktionen wie Entscheidungsbäume und Szenarioanalysen

Heidelberg, 10. Juli 2013 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, bringt eine neue Version seiner Visualisierungssoftware Visual Analytics auf den Markt. Neue Funktionen, unter anderem zur Szenariobildung, kommen besonders Unternehmen zugute, die Entscheidungen auf Basis einer komplexen Datenlage fällen wollen. Zudem eröffnet SAS Visual Analytics jetzt einem noch größeren Kreis von Anwendern aller Branchen die Möglichkeit, Daten intuitiv zu analysieren. SAS Visual Analytics ist inzwischen weltweit bei Hunderten von Unternehmen erfolgreich im Einsatz. Zu den neuesten Kunden gehören unter anderem Telecom Italia, Lenovo, Euramax und das Australian Institute of Health & Welfare.

Das Update von SAS Visual Analytics bietet zahlreiche neue Funktionen, darunter eine umfangreiche Prognoseunterstützung, die nun auch die Erstellung komplexer Szenarioanalysen ermöglicht. Zudem werden die bestehenden Tools für deskriptive und vorhersagende Analyse durch Methoden der optimalen Entscheidungsfindung ergänzt. Eine Alleinstellung im Markt nimmt SAS Visual Analytics jedoch besonders durch die Vielzahl seiner Anwendungsmöglichkeiten ein: Aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit, Flexibilität und hohen Nutzerfreundlichkeit eignet sich die Analytics-Lösung für einen Einsatz im Controlling ebenso wie im Marketing, in der Produktion, zur Preisoptimierung und in anderen Bereichen. 
 
SAS Visual Analytics bietet unter anderem folgende neue und erweiterte Funktionen:

  • Analytics: Unterstützung von Szenario-Analysen und Entscheidungsbäumen
  • Reporting: mehr grafische Darstellungsmöglichkeiten inklusive benutzerdefinierter Varianten, verbessertes progressives Filtern, benutzerdefinierte Grafik-Templates, erweiterte Optionen zur Verbindung von Reports
  • Mobile BI: verbesserte Zusammenarbeit der Nutzer durch Optionen für Anmerkungen und das Teilen von Daten und Informationen; Integration in das Mobile Device Management
  • Sicherheit: mehr Flexibilität in der Rechteverwaltung
  • Server-Plattform: Unterstützung von Windows 64-bit, zusätzlich zu Red Hat Enterprise Linux 6 und SuSE Enterprise Linux Server 11


Einer der ersten Kunden, die den Wert von SAS Visual Analytics für das eigene Unternehmen erkannt haben, ist der philippinische Einzelhändler SM Marketing Convergence Inc. (SM-MCI). Das Unternehmen setzt die SAS Lösung zur Datenanalyse im Kundenbeziehungsmanagement ein. „Unser Datenspeicher ist eine extrem ergiebige Quelle von Marktdaten für alle Einzelhandelsausgaben auf den Philippinen. Deshalb brauchen wir eine leistungsstarke Lösung, die uns Einblicke in das Kaufverhalten von Kunden verschafft. Auf dieser Basis wollen wir auch unsere Werbung zielgenauer organisieren. Dafür ist SAS Visual Analytics exakt die richtige Wahl", bestätigt Baldwin C. Golangco, President und CEO von SM-MCI.

„Die Resonanz im Markt auf Visual Analytics ist sehr positiv; insbesondere die hohe Leistungsfähigkeit und die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten werden bei den Kunden sehr geschätzt", kommentiert Andreas Becks, als Senior Business Architect bei SAS zuständig für die DACH-Region. „Weil Visual Analytics problemlos Big Data verarbeiten kann, ist es auch eine Lösung, die dank valider Datenbasis langfristige Planungshorizonte ermöglicht. Diese Vorteile, ergänzt durch die ungewöhnlich einfache und intuitive Anwendung, machen die Lösung interessant für eine Vielzahl an Branchen, Fachbereichen und Aufgabenstellungen. Visual Analytics senkt die Eintrittshürden in die Analytics-Welt drastisch."

Über SAS:

SAS ist mit 2,87 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. Im Business-Intelligence-Markt ist der unabhängige Anbieter von Business-Analytics-Software führend. Die SAS Lösungen für eine integrierte Unternehmenssteuerung helfen Unternehmen an weltweit mehr als 60.000 Standorten dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

Mit den Softwarelösungen von SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben. 90 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen vertrauen auf SAS.

Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen unter http://www.sas.de.

Mehr...

Copyright © SAS Institute Inc. All Rights Reserved.

Pressekontakt

  • SAS Deutschland

    SAS Institute GmbH
    In der Neckarhelle 162
    D-69118 Heidelberg

    Telefon: 06221 / 415 - 0
    Fax: 06221 / 415 - 14

    Thomas Maier
    Telefon: 06221 / 415 - 1214

  • Dr. Haffa & Partner

    Public Relations GmbH
    Burgauerstraße 117
    D-81929 München

    Telefon: 089 / 993191 - 0
    Fax: 089 / 993191 - 99
    http://www.haffapartner.de

    Claudia Wittwer
    Telefon: 089 / 993191 - 43

Weitere Informationen