Presse / Pressemitteilungen

SAS Deutschland
SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
www.sas.com/offices/europe/germany/press/

Press Release

Printer-Friendly Printer-Friendly

Presse

 

SAS ist Leader im Magic Quadrant für Marketing Resource Management

SAS Marketinglösungen adressieren Nachfrage nach umfassender Steuerung und Erfolgsmessung im Marketing

Heidelberg, 13. Februar 2012 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wird vom Marktforschungsunternehmen Gartner in seinem aktuellen Report "Magic Quadrant for Marketing Resource Management" (MRM) als Leader geführt. Damit zählt SAS laut Gartner zu den Anbietern, die integrierte Lösungen zur Ressourcenplanung im Marketing für den unternehmensweiten und internationalen Einsatz anbieten. Leaders zeichnen sich zudem laut Gartner dadurch aus, dass sie sowohl die Business-Anforderungen als auch die Erwartungen der Kunden optimal adressieren.

Chief Marketing Officers (CMO) müssen heute zunehmend Rechenschaft über die Effizienz und den Return on Investment (ROI) ihrer Marketingmaßnahmen ablegen. Damit steigt die Nachfrage nach Analyse-Tools, die eine zielorientierte Planung, Optimierung, Leistungsbewertung und Durchführung von Marketingaktivitäten ermöglichen. Lösungen wie SAS Marketing Operations Management, SAS Marketing Mix Advisor, SAS Marketing Optimization und SAS for Marketing Performance Management sind exakt auf diese Anforderungen ausgerichtet.

SAS erweitert sein Customer-Intelligence-Angebot kontinuierlich, um seinen Kunden eine umfassende Steuerung ihres Marketings unter Integration sämtlicher relevanter Prozesse und Kommunikationskanäle zu ermöglichen. Eine besonders hohe Priorität im Markt haben aktuell eine effizientere Kampagnenplanung und die Integration von Social Media. Mit seiner Lösung SAS Marketing Operations Management ist SAS einer der wenigen Softwarehersteller, die Unternehmen eine vollständige Marketingplattform bereitstellen können, die eine umfassende Ressourcenplanung mit einer effizienten Leistungsmessung und einem Multikanal-Kampagnenmanagement kombiniert. Mit der Übernahme von Assetlink, einem renommierten Anbieter von Lösungen für das Marketing Resource Management im Jahr 2011, unterstreicht SAS seinen Anspruch und seine strategische Ausrichtung, Kunden eine umfassende und integrierte Enterprise-Marketing-Management-Lösung für die strategische Planung, Optimierung und Ausführung aller Marketingaktivitäten zu bieten.

"Unternehmen sind längst auch im Marketing zunehmend darauf angewiesen, ihre Ressourcen effizient einzusetzen", erläutert Roland Brezina, verantwortlich für den Fachvertrieb der integrierten Marketinglösungen bei SAS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. "Dabei müssen sie Personal, Budgets und die Resonanz beim Kunden im Blick behalten. Ein modernes Marketing Operations Management ist dabei keine zusätzliche Inseldisziplin, sondern wirkt unternehmensweit. Eine Workflow-gestützte Systemlösung für die strategische Marketingplanung dient als gemeinsame Arbeitsumgebung für alle am Marketingprozess Beteiligten."

Mit den Customer-Intelligence-Lösungen von SAS haben CMOs jederzeit einen Überblick über die Wirkung ihrer Marketingmaßnahmen beim Kunden sowie den ROI ihrer Aktivitäten und können bei Bedarf schnell umdisponieren. "Damit trägt Marketing aktiv und nachweisbar zur geschäftlichen Entwicklung und Profitabilität im Unternehmen bei", ergänzt Brezina.

Über SAS:

SAS ist mit 2,725 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. Im Business-Intelligence-Markt ist der unabhängige Anbieter von Business-Analytics-Software führend. Die SAS Lösungen für eine integrierte Unternehmenssteuerung helfen Unternehmen an weltweit mehr als 55.000 Standorten dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

Mit den Softwarelösungen von SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben. 96 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen vertrauen auf SAS.

Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen unter http://www.sas.de.

Mehr...

Copyright © SAS Institute Inc. All Rights Reserved.

Pressekontakt

  • SAS Deutschland

    SAS Institute GmbH
    In der Neckarhelle 162
    D-69118 Heidelberg

    Telefon: 06221 / 415 - 0
    Fax: 06221 / 415 - 14

    Thomas Maier
    Telefon: 06221 / 415 - 1214

  • Dr. Haffa & Partner

    Public Relations GmbH
    Burgauerstraße 117
    D-81929 München

    Telefon: 089 / 993191 - 0
    Fax: 089 / 993191 - 99
    http://www.haffapartner.de

    Claudia Wittwer
    Telefon: 089 / 993191 - 43

Weitere Informationen