Presse / Pressemitteilungen

SAS Deutschland
SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
www.sas.com/offices/europe/germany/press/

Press Release

Printer-Friendly Printer-Friendly

Presse

 

Universität Leipzig setzt bei Projekt für Produktdatenqualität Software von DataFlux ein

Heidelberg, 06. Oktober 2011 - Das Web Data Integration Lab (WDI Lab), Forschungslabor am Institut für Informatik der Universität Leipzig, testet die Datenintegrationssoftware von DataFlux, einem  hundertprozentigen Tochterunternehmen von SAS Institute, im Rahmen eines Datenqualitäts- und Datenintegrationsprojekts. Zum Einsatz kommen die DataFlux Data Management Platform und Quality Knowledge Base (QBK). Der Fokus des Projekts ist die Verbesserung der Datenqualität für Online-Kataloge. Das Forscherteam will die automatischen Datenqualitätsroutinen verbessern, die sich auf umfangreiche Produktdatenbestände anwenden lassen.

Das Forscherteam war auf der Suche nach einer leistungsfähigen Software-Lösung für das Produktdatenmanagement. Nachdem das Team Lösungen unterschiedlicher Anbieter evaluiert hatte, fiel die Wahl auf DataFlux. „Der amerikanische Anbieter für Datenqualitätslösungen hat uns mit seiner Kompetenz für das Management von Produktdaten klar überzeugt", begründet Prof. Dr. Erhard Rahm, Projektleiter am WDI-Lab, die Entscheidung für DataFlux. „Besonders die intuitive Benutzeroberfläche hat uns gut gefallen. Außerdem wird die DataFlux-Software von Analystenhäusern wie Gartner und Forrester als führend eingestuft."

Das WDI-Lab entwickelt innovative Technologien zur Webdatenintegration. Im Mittelpunkt der Forschungsarbeit steht die schnelle, richtige und zuverlässige Gewinnung, Zuordnung, Speicherung und Verwertung von Informationen aus dem Internet. So können Unternehmen und Kunden auf bessere Daten zugreifen. Die Universität plant, die Software von DataFlux in Zukunft auch für  Lehrzwecke bei Datenintegrations- und Data Warehousing-Projekten einzusetzen.

 „Wir sind stolz darauf, ein so innovatives Projekt wie das WDI-Lab mit unserer Software zu unterstützen“, sagt Helmut Plinke, Principal Data Management Consultant bei DataFlux. „Das Forschungslabor hat es sich zum Ziel gesetzt, automatische Datenqualitätsroutinen zu verbessern. Damit helfen die Wissenschaftler, das Thema Datenmanagement weiter voranzutreiben und dies korrespondiert mit dem Ziel, das auch bei DataFlux weltweit Antrieb unserer Arbeit ist.“

Web Data Integration Lab
Das WDI-Lab ist ein Forschungslabor am Institut für Informatik der Universität Leipzig, welches innovative Technologien zur Webdatenintegration entwickelt. Im Mittelpunkt der Forschungs- und Entwicklungsarbeit steht die schnelle, richtige und zuverlässige Gewinnung, Zuordnung, Speicherung und Verwertung von Informationen aus dem Internet. Gefördert wird das WDI-Lab vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms ForMaT (Forschung für den Markt im Team). Weitere Informationen unter www.wdilab.uni-leipzig.de

Über SAS:

SAS ist mit 2,43 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. Im Business-Intelligence-Markt ist der unabhängige Anbieter von Business-Analytics-Software führend. Die SAS Lösungen für eine integrierte Unternehmenssteuerung helfen Unternehmen an insgesamt mehr als 50.000 Standorten dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

Mit den Softwarelösungen von SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben. 93 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen vertrauen auf SAS.

Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München.

Mehr...

Copyright © SAS Institute Inc. All Rights Reserved.

Pressekontakt

  • SAS Deutschland

    SAS Institute GmbH
    In der Neckarhelle 162
    D-69118 Heidelberg

    Telefon: 06221 / 415 - 0
    Fax: 06221 / 415 - 14

    Thomas Maier
    Telefon: 06221 / 415 - 1214

  • Dr. Haffa & Partner

    Public Relations GmbH
    Burgauerstraße 117
    D-81929 München

    Telefon: 089 / 993191 - 0
    Fax: 089 / 993191 - 99
    http://www.haffapartner.de

    Claudia Wittwer
    Telefon: 089 / 993191 - 43

Weitere Informationen