Branchen / Versicherungen

Analytisches Schadenmanagement mit SAS

Niedrigere Combined Ratios und höhere Kundenzufriedenheit erreichen

Schadenfälle sind vielschichtig. Sie machen bis zu 80 Prozent der Kosten einer Versicherung aus, werfen komplexe Fragen in der Regulierung auf und sind der "Moment der Wahrheit", in dem Leistungs- und Serviceversprechen erfüllt werden müssen. Der richtige Umgang mit Schäden bestimmt daher Combined Ratios ebenso wie die Kundenzufriedenheit einer Versicherung.

Die gute Nachricht: Schadenfälle sind auch eine reiche Quelle wertvoller, oft noch ungenutzter Daten. Mit den SAS Analytics- und Fachlösungen nutzen Versicherungen diese Informationen wertsteigernd. Sie minimieren die Schadenskosten, reduzieren den Verwaltungsaufwand, erlangen wichtige Informationen für die Produktgestaltung und erhöhen die Kundenzufriedenheit durch eine schnellere und gerechtere Schadenregulierung.

Weltweit vertrauen mehr als 3.100 Finanzdienstleister – darunter 97 Prozent der "FORTUNE Global 500" – Unternehmen – auf Softwarelösungen von SAS, um Gewinne zu maximieren, Risiken zu steuern und einen größeren Shareholder Value zu erzielen – und sichern sich so dauerhafte Wettbewerbsvorteile.

Zur Referenzübersicht Versicherungen


Nutzen für Versicherungen

  • Mehr operative Effizienz in Schadenbearbeitung und Kundenservice durch analytische Optimierung des Ressourceneinsatzes unter Berücksichtigung von Vorhersagen, Erfahrungswerten, Workloads und individuellen Fähigkeiten.
  • Prävention von Rechtsstreitigkeiten durch frühzeitiges Identifizieren von Streitrisiken und Priorisieren der Fälle durch Experten.
  • Künftige Streitwerte und Abtretungsmöglichkeiten frühzeitig bestimmen und erkennen durch den Einsatz von Data- und Text-Mining.
  • Akkurate Prognose von Schadenreserven durch den Einsatz modernster Analytik für optimierte Bildung von Schadenrücklagen.
  • Zahlungen optimieren unter prozessbedingten und wirtschaftlichen Rahmenbedingen.
  • Glaubwürdigkeit von Informationen verbessern, durch die Integration unterschiedlicher Datenquellen und Datenqualitätstechniken.

Produkte und Lösungen

Data Mining

Organisationen sammeln heutzutage unablässig riesige Datenmengen aus verschiedensten Quellen. Die Herausforderung: nützliche Erkenntnis aus diesen Daten zu extrahieren und für eine bessere, vorausschauende Entscheidungsfindung zu nutzen. Eine Aufgabe, die in vielen Unternehmen noch nicht optimal gelöst ist. SAS bietet eine breite Softwarepalette für die Exploration und Analyse von Daten - technologisch seit Jahrzehnten weltweit führend.

Mehr lesen

Text Analytics

Texte, Texte, Texte - die meisten Informationen, die für ein Unternehmen wichtig sind, liegen in dieser Form vor: Kunden-Feedback, E-Mails, Webseiten und Beiträge in sozialen Netzwerken, Beschwerden, Umfragen, Artikel, Studien oder Marktanalysen und vieles mehr. Die SAS Lösungen rund um das Thema Text Analytics beziehen diese Informationen nahtlos in die Datenanalyse ein und identifizieren so neue Themen und Trends. Text-Analytics klassifiziert und strukturiert Texte, extrahiert relevante Entitäten und Fakten und quantifiziert Meinungen und Stimmungen. Durch die enge Integration mit dem SAS Portfolio nutzen Unternehmen die gewonnenen Erkenntnisse für Vertriebs- und Servicesteuerung, Marktforschung und Kundenbeziehung, Qualitätssicherung und Produktentwicklung und viele weitere Einsatzgebiete.

Mehr lesen

SAS Fraud Framework for Insurance

Allein in den USA verlieren Sach- und Haftpflichtversicherer durch Betrugsdelikte jährlich dreißig Milliarden Dollar – mit steigender Tendenz sowohl bei Gelegenheitstaten als auch bei professionellen Manipulationen. Gut zehn Prozent aller Schadenmeldungen, so schätzen Experten, sind fingiert oder manipuliert. Da es nicht wirtschaftlich erscheint, nach der Regulierung weiterzuermitteln, verbuchen viele Versicherer Betrugsschäden als Betriebskosten. Hier setzt das SAS Fraud Framework for Insurance an. Die Komplettlösung von SAS hilft Versicherungsunternehmen, Betrugsdelikte in allen Zweigen ihres Geschäfts zu entdecken, zu verhindern und aufzuklären.

Mehr lesen

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.