Branchen / Versicherungen

SAS für das Datenmanagement von Versicherungen

Daten effizient organisieren und den Single-Point-of-Truth schaffen

Die Menge und Komplexität der verfügbaren Daten nimmt täglich zu. Das macht den konsequenten Umgang zur Herausforderung für die Assekuranz – zugleich aber auch zur Chance. Denn Voraussetzung für Aussagekraft und Mehrwert jedes Business-Intelligence-Projektes sind verfügbare und verlässliche Daten.

SAS ermöglicht den schnellen Zugang zu allen geschäftskritischen Informationen – und zwar system- und plattformunabhängig. Dafür bietet SAS ein bewährtes Portfolio von innovativen Softwarelösungen, Tools und Schnittstellen bis hin zu einem fertigen versicherungsspezifischen Datenmodell. Damit profitieren Versicherungen auch bei großvolumigen Datenmengen von vereinfachten Datenintegrationsprozessen, gesteigerter Datenqualität und maximaler Leistungsfähigkeit. So werden "Time-to-Market" und Gesamtkosten für Software und Integrationsprojekte deutlich reduziert.

Business Information Roadmap für Versicherungen

Zum Video


Herausforderungen für Versicherungen

  • SAS Insurance Analytics Architecture - Das versicherungsspezifische Datenmodell von SAS ermöglicht Versicherungen eine konsistente, schnell und kosteneffizient aufbereitete Datenbasis und den echten Single-Point-of-Truth.
  • Data Management & ETL - Die Datenflut nutzen, statt nur zu verwalten
  • Data Quality - Verlässliche Daten für richtige strategische Entscheidungen
  • Master Data Management - Mit intelligentem Stammdatenmanagement zu einer einzigen, genauen und einheitlichen Sicht auf alle Informationen

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.