Branchen / Öffentlicher Sektor

SAS für Webdatenanalyse

Dienstleistungsqualität durch bürgerfreundliche Webangebote steigern

Den Kontakt zur Öffentlichkeit laufend verbessern – das ist ein zentrales Anliegen von Ämtern und Behörden. Dazu gehört auch, die Möglichkeiten des Internets bürgerfreundlich zu nutzen.

Um die Qualität elektronischer Angebote zu steigern und um zielgerichtet über Inhalte und Investitionen entscheiden zu können, ist die genaue Kenntnis des Verhaltens der Website-Besucher und ihrer Informationsbedürfnisse erforderlich.

Eine anspruchsvolle und komplexe Aufgabe gemessen am Angebotsumfang im öffentlichen Sektor. Business Analytics von SAS befähigt Verwaltungen, ihre Webauftritte systematisch zu analysieren, deren Attraktivität gezielt zu verbessern und so die Bürgerorientierung beständig zu bereichern.

" Die Software von SAS liefert uns binnen 24 Stunden zuverlässige Berichte über das Surf-Verhalten unserer Internetbesucher. "

Louis Georges,

Projektkoordinator EU-Internetportal

Mehr lesen


Produkte und Lösungen

  • Web Analytics - Online-Verhalten verstehen, Anforderungen erkennen, Attraktivität steigern

Der SAS-Unterschied

  • Informationsbedürfnisse erkennen: Durch die gezielte Analyse der Klickpfade ist unter anderem erkennbar, wie sich Webseitenbesucher bewegen, und wo sie das Webangebot verlassen. Dadurch lassen sich Rückschlüsse darauf ziehen, welche Inhalte und Serviceangebote bei Bürgern und Wirtschaft auf das größte Interesse stoßen.
  • Wege verkürzen: SAS zeigt auf, welche Faktoren den Navigationsprozess beeinflussen oder erschweren. So können Hürden beseitigt, Vorgänge vereinfacht und die Besuchswege für Webseitenbesucher "begradigt" werden.
  • Bürger gezielt ansprechen: Mit SAS lassen sich Bürger aktiv ansprechen. Die Lösung ordnet Webseitenbesucher schnell und präzise einzelnen Segmenten zu und wendet regelbasierte Systeme an, um ausgewählte Zielgruppen mit relevanten Informationen oder Angebotsformen zu versorgen.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.