Branchen / Öffentlicher Sektor

SAS für Transparenz und Rechenschaft der öffentlichen Hand

Einblick geben, Vertrauen schaffen

Transparenz zeigt Wirkung: Nachvollziehbarkeit staatlichen Handelns, Kollaboration und Bürgerbeteiligung gelten als Voraussetzung für solide Staatsfinanzen, gute Regierungsführung und eine verantwortungsvolle Finanzpolitik.

Die Öffentlichkeit verlangt zunehmend Transparenz behördlicher Entscheidungen – zum Beispiel, wofür und mit welchen Ergebnissen Steuergelder verwendet werden. Unter diesen Rahmenbedingungen sind die herkömmlichen Steuerungsansätze und Entscheidungsgrundlagen nicht länger ausreichend.

Business Analytics von SAS kann mit aktuellen, exakten und nachvollziehbaren Fakten, Auswertungen und Analysen helfen, den Forderungen nach höherer Transparenz und Nachvollziehbarkeit gerecht zu werden.

In mehr als 80 Ländern nutzen Öffentliche Organisationen SAS Business Analytics - etwa für den wirkungsorientierten Personal- und Ressourceneinsatz, für die Optimierung von Abläufen oder für die Nutzenprognose von Investitionsalternativen.


Produkte und Lösungen

Der SAS-Unterschied

  • Verlässliche Informationen: Business Analytics von SAS führt zu einer "Single version of the truth" durch Konsolidierung, Bereinigung und Aufbereitung von Daten aus allen relevanten Quellen und stellt sie für weitergehende Analysen bereit.
  • Treffsichere Vorhersagen: Durch SAS gewinnt der Public Sector einen tieferen Einblick in die zukünftigen Wirkungen von Ausgaben und wird in die Lage versetzt, zuverlässigere Entscheidungen mithilfe umfassender Analysefunktionen zu treffen – einschließlich langfristiger Prognose und Optimierung.
  • Wirkungsorientierte Entscheidungen: SAS unterstützt Behörden bei der nachvollziehbaren Aufbereitung von wesentlichen Informationen zur Entscheidungsunterstützung für interne und externe Interessengruppen durch valide und immer aktuelle Berichte über Ausgaben und Effektivität von Maßnahmen.
  • Effizientes Monitoring von Konjunkturprogrammen: Durch die Integration strukturierter und unstrukturierter Daten aus internen oder externen Quellen analysiert SAS zeitnah die aktuellen Ergebnisse, Kosten von Konjunkturmaßnahmen sowie deren langfristig prognostizierten Auswirkungen.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.