Branchen / Öffentlicher Sektor

SAS für Leistungsvergleiche

Durch Benchmarking die behördliche Leistungsfähigkeit vergleichen und optimieren

Leistungsvergleiche führen zu mehr Transparenz, Effizienz und Wirkungsorientierung - sowohl innerhalb staatlicher Ebenen als auch übergreifend. Um von solchen Benchmark-Vergleichen zu profitieren und zu erkennen, was andere besser machen, brauchen Verwaltungen vor allem eins:

Sie müssen in der Lage sein, ihre eigenen Abläufe exakt abzubilden und zuverlässig zu analysieren. Nur so lassen sich die im Zuge von Leistungsvergleichen gewonnenen Erkenntnisse auch auf ihre Wirksamkeit überprüfen. Für beides brauchen Behörden geeignete Steuerungs- und Analysesysteme.

Business Analytics von SAS bringt Transparenz in die Prozesse und untersucht mögliche Szenarien auf Nutzen und Folgen. Dabei werden Daten aus den Fachsystemen konsolidiert in Beziehung zueinander gesetzt und die Basis für aussagekräftige Leistungsvergleiche geschaffen.

" Bund und Länder können zur Feststellung und Förderung der Leistungsfähigkeit ihrer Verwaltungen Vergleichsstudien durchführen und die Ergebnisse veröffentlichen. "

Art. 91d

Grundgesetz


Produkte und Lösungen

Der SAS-Unterschied

  • Vorausschauendes Handeln: SAS bildet nicht nur den Ist-Zustand der Verwaltung ab, sondern ermöglicht darüber hinaus zuverlässige Prognosen, mit deren Hilfe sich kommende Entwicklungen antizipieren lassen – für mehr Qualität und Effizienz bei der Erfüllung des öffentlichen Auftrags und bei niedrigeren Kosten.
  • Effizienz durch Simulation: SAS verfügt über vielfältige Simulationsfunktionen, mit denen sich die Auswirkungen von Entscheidungen durchspielen lassen. So können Verwaltungen überprüfen, wie sich ihre Leistungsbilanz im Detail verändert, wenn sie die im Rahmen von Benchmarks erzielten Ergebnisse in ihre Abläufe einbauen.
  • Grundlage für Verwaltungsmodernisierung: SAS schafft die Basis für eine ganzheitliche Steuerung, die auch Wechselwirkungen zwischen unterschiedlichen Bereichen berücksichtigt. Verwaltungen werden nicht nur bei Leistungsvergleichen, sondern auch bei allen Planungs- und Steuerungsaufgaben unterstützt.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen die SAS-Experten unter +49 6221 415-123 (Deutschland) oder per E-Mail an info@ger.sas.com.