SAS Training
 
Services & Support
SAS Training
Kursprogramm
Personal Training
Ausbildungsberatung
E-Learning
Newsletter
SAS Zertifizierung
Onsite/ Inhouse Schulungen
Accredited Training
Lernen & Sparen
SAS Consulting
Customer Support
Academics
Publikationen
Ausbildungsberatung
Die Ausbildungsberatung ist ein Teil des Dienstleistungsangebotes von SAS Training. Schon seit Jahren setzt SAS Training die Bedarfsanalyse in Projekten ein. Die Ausrichtung der Trainingsinhalte an den Aufgaben der zukünftigen Anwender und das Customizing der Kurse gewährleistet nicht nur eine optimierte Ausbildungsdauer sondern ist zugleich beste Voraussetzung für motivierte Kursteilnehmer.


In Zusammenarbeit erfahrener SAS Trainer aus mehreren europäischen Ländern wurde in den letzten Monaten das hierbei eingesetzte methodisches Vorgehen völlig überarbeitet und standardisiert. Das Ergebnis ist ein generischer Prozess, der alle Belange im Umfeld einer Qualifizierung berücksichtigt. Dieser ist in mehrere Phasen eingeteilt:


Am Anfang einer Schulungsmaßnahme steht immer die Frage: Was ist das Ziel? Was möchte ich für mich persönlich oder für mein Unternehmen erreichen? Welche Fähigkeiten sollten meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Ende des Kurses erworben haben? Wie unterstützt die Schulungsmaßnahme ein bestimmtes Projekt?

Genauso wichtig ist eine auf dieser Basis vorgenommene Bestandsaufnahme der vorhandenen Kenntnisse der potentiellen Schulungsteilnehmer, damit die Schulungsmaßnahme darauf abgestimmt und genau das geschult wird, was die Teilnehmer auch tatsächlich benötigen - nicht weniger und nicht mehr.

SAS empfiehlt daher, jeder Schulungsmaßnahme eine Ausbildungsberatung voranzustellen. Der Beratungsprozess besteht aus mehreren Phasen und umfasst zunächst einen Planungs-Workshop. Wir unterstützen Sie bei der Analyse des Schulungsbedarf im Hinblick auf die Strategie und Ziele Ihres Unternehmens und/oder Projektes, auch unter Einbeziehung von Karriere- bzw. Entwicklungsplänen, die von Ihrem Unternehmen bereits für einzelne Mitarbeiter vereinbart wurden.

Auf der Basis einer fundierten Ausbildungsberatung erfolgen dann die weiteren Schritte im Schulungsablauf. Dabei wird immer wieder Bezug auf die anfangs in der Ausbildungsberatung gesetzten Ziele genommen, die dann abschließend in der Ergebnisanalyse überprüft werden. So erreichen wir, dass die Schulungsmaßnahme von der Planung bis zur Durchführung den gesetzten Zielen gerecht wird.

Dieses Vorgehen bringt SAS Kunden eine Reihe von Vorteilen:
  • Sie erhalten einen klaren Überblick über das für Ihr Projekt benötigte SAS Know-how Ihrer Mitarbeiter.
  • Die benötigten Kenntnisse werden konsequent auf die Business-/Projektziele ausgerichtet und exakt und detailgenau festgelegt.
  • Die Analyse der vorhandenen Kenntnisse vermeidet Redundanzen in der Ausbildung.
  • Gezielte und fundierte Reduktion der Schulungsdauer auf benötigte Einheiten minimiert trainingsbedingte Ausfallzeiten und Kosten.
  • Individuelle Trainingspläne synchronisieren die Schulungen mit dem Projektverlauf in Ihrem Unternehmen.
  • Gezielte Maßnahmen unterstützen Akzeptanz und Transfer in die Praxis
  • Optimierte Schulungsinhalte und -formen
  • Dokumentierte Qualifikation erhöht die Sichtbarkeit und den Stellenwert der Ausbildung
  • Synchronisation mit Personalentwicklungsplänen

  • RSS & Blogs

    Downloads
    Termine Januar - Juni 2014 (PDF)
    SAS©9.2 Rollenposter (PDF)

    SAS Kursübersicht Europa

     Newsletter
    Schnell und bequem über unser Kursangebot informiert und mit Tipps zur SAS Software versorgt – der SAS Training Newsletter. mehr...

     

    Sprechen sie mit uns
    +43 1 252 42-0
    +43 1 252 42-590
    education@aut.sas.com