Presse / Presseinformationen

SAS Austria
Mariahilfer Straße 116
A-1070 Wien
www.sas.com/austria

Press Release

Druckversion Druckversion

Presse

 

Michael Steinegger wird „Senior Consultant Risk Manager" bei SAS Austria

Kreditrisikoexperte wechselt von UniCredit Group Bank Austria zu führendem Softwarehersteller

Wien, 16. März 2012 -  Dr. Michael Steinegger, 46, ist seit kurzem „Senior Consultant Risk Manager" bei SAS Austria, Österreich-Tochter eines der weltgrößten Softwareherstellers. Der Kreditrisikoexperte, der zuletzt für die UniCredit Group Bank Austria tätig war, ist in seiner neuen Position auch Mitglied des „Center of Excellence Risk Banking" der DACH Region für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Steinegger stammt aus Bad Aussee in der Steiermark und absolvierte ein Doktoratsstudium der Astronomie an der Universität Graz. Nach der Promotion arbeitete er an mehreren Forschungsprojekten im In- und Ausland mit, darunter am „Big Bear Solar Observatory" am New Jersey Institute of Technology in den USA. Nach seiner Rückkehr nach Europa im Jahr 2001 war er zunächst als Software-Entwickler bei der Firma Bitplane in Zürich in der Schweiz tätig. Von dort wechselte er 2002 zur UBS in Zürich, wo er die Aufgabe eines Kreditrisiko-Analysten übernahm und mit der Prokura betraut wurde. 2008 wurde er als Kreditrisiko-Modellierer und Vice President zur UniCredit Group Bank Austria in Wien berufen, wo er unter anderem Basel II-Projekte betreute.

Bei SAS Austria ist Steinegger nun für die Konzeption, Implementierung und fachliche Begleitung von Projekten im Bereich des Risikomanagements für Banken und Versicherungen verantwortlich. „Mit Basel III und Solvency II kommen auf die Finanzdienstleister neue Herausforderungen zu. SAS hat frühzeitig mit der Entwicklung von High Performance-Risikomanagementlösungen die Weichen gestellt. Ich kann hier wiederum bei der Implementierung meine Expertise aus einer mehr als zehnjährigen Bankenerfahrung einbringen", so der Branchenprofi zu seiner neuen Aufgabe.

Über SAS:

SAS ist mit 2,43 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. Im Business-Intelligence-Markt ist der unabhängige Anbieter von Business-Analytics-Software führend. Die SAS Lösungen für eine integrierte Unternehmenssteuerung helfen Unternehmen an insgesamt mehr als 50.000 Standorten dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Mit den Softwarelösungen von SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben. 93 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen vertrauen auf SAS. Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina (USA). SAS Austria hat seinen Sitz in Wien und beschäftigt 50 Mitarbeiter.

Mehr...

Copyright © SAS Institute Inc. All Rights Reserved.

Pressekontakt

  • SAS Austria

    SAS Institute Software GmbH
    Mariahilfer Straße 116
    A-1070 Wien

    Tel. +43 1 252 42-0
    Fax: +43 1 252 42-590

    Brigitte Naylor-Aumayer
    Tel. +43 1 252 42-522

Weitere Informationen