SAS | The Power to Know
cq5dam.thumbnail.319.319
White Paper

Mit Analytik gegen Cybercrime

Bekämpfung von Geldwäsche und Finanzkriminalität

Zusammenfassung

The financial services industry has traditionally viewed anti-money laundering (AML) compliance and fraud detection and prevention as separate disciplines with different missions – one focused on avoiding fines and the other on averting losses. Yet there are natural synergies between these areas and compelling benefits to be gained from integrating them. This white paper describes the limitations of traditional, siloed approaches to managing financial crimes – and the five key capabilities an integrated fraud and AML platform should offer.

Über SAS

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,16 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden an mehr als 80.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

*
*
*
*
 
*
 
 
  Ja, ich möchte von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu SAS Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen widerrufen - Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem SAS Privacy Statement behandelt. Sie erhalten in Kürze eine Benachrichtigung per E-Mail, in der Sie Ihre Einverständnis freischalten müssen.
 
 

Back to Top