SAS | The Power to Know
cq5dam.thumbnail.319.319
Studie

Cyberrisk in Banking

SAS/Longitude Research: review of the key industry threats and responses

Zusammenfassung

From hacking to malware to identity theft and fraud, cyberthreats against financial and government institutions are constantly evolving. Your defenses need to evolve too. Based on a survey of 250 banking executives, along with in-depth expert interviews, this paper looks at a variety of cybersecurity challenges and opportunities. This paper explains: Why the CIO needs to treat cybersecurity as a broader risk issue rather than an IT issue. How to break down internal barriers between information security and business functions. Why improving educational efforts surrounding cybersecurity should be a top priority. Applying analytics to detect trends and patterns and proactively counter cyberthreats. Why properly managing and analyzing big data is a critical aspect of cybersecurity.

Über SAS

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,16 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden an mehr als 80.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

*
*
*
*
 
*
 
 
  Ja, ich möchte von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu SAS Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen widerrufen - Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem SAS Privacy Statement behandelt. Sie erhalten in Kürze eine Benachrichtigung per E-Mail, in der Sie Ihre Einverständnis freischalten müssen.
 
 

Back to Top