SAS | The Power to Know
cq5dam.thumbnail.319.319
White Paper

Predictive Maintenance: höhere Produktivität durch optimale Wartung

Analyse von Anlagen- und Maschinendaten ermöglicht längere Laufzeiten

Zusammenfassung

In manchen Großunternehmen sind die Produktionsanlagen Hunderte von Millionen Euro oder Dollar wert. Diese Investitionen, deren Bandbreite von der Gasturbine bis zum Maschinenpark einer Fabrik reicht, gelten zunehmend als strategische Erfolgsfaktoren. Vorausschauende Wartung („Predictive Maintenance“) liefert hier signifikante Verbesserungen bezüglich Laufzeiten und Auslastung. Mit analytischen Methoden sparen Unternehmen bares Geld.

Über SAS

SAS ist mit 3,09 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. Kunden an mehr als 75.000 Standorten setzen analytische Lösungen von SAS ein, um aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten (Big Data) konkrete Informationen für fundierte Entscheidungen zu gewinnen. Als führender Anbieter von Big-Data-Analytics-Software, ist SAS der strategische Partner für die Erschließung von Wettbewerbsvorteilen im Rahmen der Digitalen Transformation.

Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

*
*
*
*
 
*
 
 
 

Back to Top