SAS | The Power to Know
cq5dam.thumbnail.319.319
Studie

Data Visualization

Making Big Data Approachable and Valuable

Zusammenfassung

57 Prozent aller Befragten sehen bei „Big Data“ vor allem die Lücken in der Kompetenz der Anwender. Wer soll denn den Nutzen aus Big Data ziehen? Kaum ein Unternehmen hat entsprechende Spezialisten an Bord. Der Ausweg ist zum einen eine fundierte Aus- und Weiterbildung von wenigen zu „Data Scientists“. Ein anderer Ansatz ist es, den bereits vorhandenen Produkt- und Prozessexperten neuartige Tools an die Hand zu geben. Einer der vielversprechendsten Ansätze ist Visualisierung. In diesem (englischsprachigen) White Paper sind die Ergebnisse einer Befragung aus dem Sommer 2012 zusammengefasst und ausgewertet worden. Demnach versprechen sich 77 Prozent aller Befragten eine verbesserte Entscheidungsunterstützung durch Visualisierungslösungen. Lesen Sie jetzt die komplette Auswertung.

Über SAS

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,16 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden an mehr als 80.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

*
*
*
*
 
*
 
 
  Ja, ich möchte von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu SAS Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen widerrufen - Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem SAS Privacy Statement behandelt. Sie erhalten in Kürze eine Benachrichtigung per E-Mail, in der Sie Ihre Einverständnis freischalten müssen.
 
 

Back to Top