SAS | The Power to Know
Person watching webcast on laptop
Webinar

Webinar IFRS 9:
Die un-/lösbare Herausforderung?

Mit der Einführung von IFRS 9 im Januar 2018 kommt auf die Banken eine Änderung der Prozesse zur Bewertung von Kreditausfällen zu. Der neue Standard hat Einfluss auf die Art und Weise, wie Kreditrisiken zukünftig erfasst werden müssen.

Eine Experten-Runde diskutiert mit Risk.net und Martim Rocha (Advisory Business Solutions Manager, SAS) die geschäftlichen und technologischen Herausforderungen dieser Regulation.

  • Wie genau funktioniert der “Three-Stage Impairment Process” in der Praxis?
  • Welche Methoden zur Schätzung von Kreditausfällen akzeptiert der Regulator?
  • Wie sollten Modelle zur Schätzung von Kreditausfällen aufgebaut und kalibriert werden?
  • Welche technischen Herausforderungen muss der Finanzsektor erfüllen?
  • Wie wird IFRS 9 das Zusammenspiel von Risk und Finance beeinflussen?
  • Welche besonderen Anforderungen für Governance und Audit treten auf?
  • Was sind die langfristigen Auswirkungen von IRFS 9?


Dauer: 58 Minuten

Über SAS

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,16 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden an mehr als 80.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen über SAS.

Sie haben bereits ein SAS Profil? Um das Formular automatisch auszufüllen, hier anmelden: Einloggen

*
*
*
*
 
 
 
  Ja, ich möchte von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu SAS Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen widerrufen - Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem SAS Privacy Statement behandelt. Sie erhalten in Kürze eine Benachrichtigung per E-Mail, in der Sie Ihre Einverständnis freischalten müssen.
 
 

Back to Top