Das macht uns einzigartig

SAS Education ist eine globale Organisation mit weltweit rund 500 festangestellten Mitarbeitern und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von SAS Schulungen. Das SAS Education Team in Deutschland, Österreich und der Schweiz bildet mit 19 Mitarbeitern eine professionelle Schulungsorganisation.

  • SAS schnell produktiv einsetzen. Wir holen Ihre Mitarbeiter auf dem Wissenstand ab, auf dem sie stehen. Schon nach wenigen Schulungstagen erzielen Sie erste Ergebnisse mit der SAS Software.
  • SAS Wissen aus erster Hand. Keiner kennt die Software und ihre Vorteile besser als SAS selbst. Die SAS Trainer haben Zugriff auf alle SAS internen Informationsquellen und sind eng vernetzt – ein Vorsprung, von dem Sie in den SAS Schulungen direkt profitieren.
  • Lernen von den Profis. Unsere akkreditierten Trainer stehen für höchste Qualität der Schulungen. Fachlich fundiert, didaktisch und methodisch versiert vermitteln sie Grundlagen und Spezialwissen, Theorie und Praxis - und Begeisterung für die SAS Software.
  • Umfassendes Schulungsportfolio. Ein aufeinander aufbauendes, durchgängiges SAS Curriculum mit rund 200 Kursen zu allen Themen der SAS Software stellt Ihre lückenlose Ausbildung sicher. Die Schulungsunterlagen werden zentral entwickelt und ständig auf dem aktuellsten Stand gehalten.
  • Maßgeschneidert und praxisnah. Maßanfertigung erhalten Sie auf Wunsch in unseren firmenspezifischen Kursen und beim Coaching. Wir legen zusammen mit Ihnen die Inhalte, Übungen sowie das Schulungsformat und die -infrastruktur individuell fest.
  • Schulungsinfrastruktur, auf Wunsch auch mobil. Sowohl für offene Kurse als auch für kundenspezifische Schulungen stehen unsere modernen Schulungsräume an den SAS Standorten zur Verfügung. Zur Gewährleistung eines reibungslosen Kursverlaufs liefern wir die Schulungstechnik auf Wunsch zu Ihnen ins Haus.
  • Lernen in angenehmer Umgebung. Die SAS Niederlassung in Heidelberg liegt direkt am Neckar, unweit von der Heidelberger Altstadt. Historische Gebäude aus dem 15. Jahrhundert wurden um moderne Anbauten erweitert; Glaswände und -durchgänge verbinden die historische mit der modernen Architektur und sorgen für ein helles, freundliches Ambiente.

Back to Top