Inventory Optimization Workbench hero

SAS® Inventory Optimization Workbench

Bestandsverwaltung, die Kundenanforderungen erfüllt und Kosten senkt

Automatisieren und optimieren Sie die Bestandsverteilung, indem Sie optimierte Lagerbestände und Bestellmengen für alle Bestandseinheiten, Ebenen und Standorte berechnen. Sorgen Sie für einen ausreichenden Lagerbestand, maximieren Sie Reaktionszeiten, steigern Sie Umsätze, senken Sie Transportkosten und erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit. Verwalten Sie Millionen von Bestandseinheiten. Erfassen und konsolidieren Sie riesige Datenvolumen in der gesamten Vertriebskette. Transformieren, standardisieren und bereinigen Sie anschließend Daten zur Bestandsoptimierung.

Vorteile

Korrekter Lagerbestand

Berechnen Sie die optimalen mehrstufigen Lagerbestände und passen Sie Auffüllregeln je nach den erforderlichen Vorlaufzeiten, Kosten und der angestrebten Service-Qualität an. Erkennen Sie Artikel, die den Schwellenwert für eine Nachbestellung erreicht haben, und legen Sie Mengenempfehlungen unter Berücksichtigung der Kosten und Service-Qualitäts-Ziele fest.

Reduzierung von Marketingkosten

Halten Sie die richtigen Produkte in ausreichender Menge am richtigen Standort vor, ohne Überstände zu erzeugen. Infolgedessen können Sie nichtproduktive Betriebsmittel permanent freigeben und sie anderweitig einsetzen. Und reduzieren Sie Lagerhaltungskosten sowie Kosten für Service-Level und Strafen für Lieferrückstände.

Automatisierung von Optimierungsaktivitäten

Verschwenden Sie keine Zeit mehr mit routinemäßigen Produktelementen, die von unserer Lösung automatisiert werden. Verwenden Sie die eingesparte Zeit stattdessen für schwer planbare oder unvollständige Bestellungen. Durch die Automatisierung Ihrer Multichannel-Geschäftsumgebung geben Sie Ihren Bestandsanalytikern mehr Zeit, sich um aktuelle Unternehmensherausforderungen zu kümmern.

Vermeidung von Unter- oder Überbestand

Vergleichen Sie mehrere Planungsszenarien mithilfe von Was-wäre-wenn-Analysen, um die beste Option auszuwählen. Erstellen Sie genaue Kostenanalysen von Bestandsvorschlägen vor der Implementierung. Simulieren und überprüfen Sie, wie sich Entscheidungen zur Bestandsrichtlinie auf ein- und mehrstufige Netzwerke auswirken, und unterstützen Sie eine einfachere Zusammenarbeit zwischen Bestands- und Prognoseanalytikern.

Gesteigerter Austausch und bessere Übersicht

Mit beinahe in Echtzeit bereitgestellten Erkenntnissen bezüglich des Verhältnisses von Angebot und Nachfrage können Sie entsprechende Informationen mit Vertriebsmitarbeitern in der gesamten Organisation teilen und sicherstellen, dass Strategien aufeinander abgestimmt sind. Darüber hinaus können Sie termingerechte Informationen in einem sicheren, relevanten Format bereitstellen (z. B. übergeordnete KPIs für die Geschäftsleitung, Recherchen und Ad-hoc-Berichte für Planer).

Effektivere Verwaltung von Daten

Konsolidieren Sie große Datenvolumen unabhängig von ihrem Format oder Speicherort. Die automatische Konsolidierung verschiedenartiger Datenquellen ermöglicht konsistentere und vollständige Analysen. Zudem haben Sie direkten Zugriff auf native Systeme, um Modelle zu aktualisieren, anstatt darauf warten zu müssen, bis mehrere entpackte Flatfiles gesendet werden.

Screenshots

Features

Inventory Optimization Workbench Hero
  • Datenmanagement. Erfasst und konsolidiert riesige Datenvolumen aus allen Teilen der Vertriebskette und transformiert, standardisiert und bereinigt anschließend Daten zur ein-, zwei- oder mehrstufigen Optimierung.
  • Bestandsoptimierung. Berechnet die optimalen Lagerbestände mithilfe von Parametern der Bestandsrichtlinie für die gesamte Lieferkette.
  • Entwicklung von Was-wäre-wenn-Szenarien. Bietet präzise Kostenanalysen von Bestandsvorschlägen vor der Implementierung.
  • Integration in die SAS Suite für bedarfsorientierte Planung und Optimierung. Vereinfacht die Zusammenarbeit zwischen Team-Mitgliedern, da Daten problemlos in einer eng integrierten Technologiesuite verschoben werden können.

Technical Information

Markt und Meinungen

"Die Kollegen in den Abteilungen benötigen die relevanten Informationen öfter als einmal pro Monat und müssen zu den Informationen unbeschwerten Zugang bekommen und sie schnell abrufen können. Es ist wichtig, dass sie schnell an Daten herankommen. Wer zum Beispiel an der Verbesserung eines Produkts mitarbeitet, muss verfolgen können, welche Erfahrungen der Kunde mit dem modifizierten Produkt macht und ob er später mit dem neuen Gerät zufrieden ist."

Zeit- und Kostenersparnis durch bessere Prozessüberwachung, klare Analysen und aktuelle Informationen

"Wir haben uns bei der Suche nach einer idealen Lösung im Bereich Business Analytics nicht allein wegen der Flexibilität für SAS entschieden. Das Team von SAS kennt auch die Rahmenbedingungen eines technologischen und kulturellen Wandels sehr gut."

Bessere Entscheidungen schneller treffen mit Business Analytics: Gewinnen Sie Einblicke in Erfolgsfaktoren, Technologien und Best Practices.

Aktuelle Studien, White Papers und Expertenmeinungen im Insights Center

Back to Top