High-Performance Risk

SAS® High-Performance Risk

Risikoberechnungen in Echtzeit

SAS hilft, Markt-, Kredit- und Liquiditätsrisiken im Tagesverlauf oder nahezu in Echtzeit zu bewerten. Auf Basis eines In-Memory Grid führt die leistungsstarke Risiko-Engine Risikoberechnungen aus und aggregiert die Ergebnisse. Die Software bewältigt auch komplexe Berechnungen in sehr kurzer Zeit und kann große Mengen von Ergebnissen speichern. So lassen sich Risikoinformationen unter Verwendung von On Demand-Hierarchien nahezu in Echtzeit untersuchen.

 

Vorteile

Schnelle, präzise Messwerte für Risiko und Risikoexposition

Für komplexe Analysen sehr großer Portfolios stehen Techniken zur Verfügung, die signifikante Leistungssteigerungen ermöglichen. Risikomesswerte können mit eine Vielzahl von Modellen zur Darstellung von Millionen börsenfähiger Wertpapiere, Marktindizes, finanzieller Vermögenswerte und Verbindlichkeiten kalkuliert werden. Dazu kommen Funktionen wie komplette Risikoaggregation, die Bewertung von Markt-, Liquiditäts- und Kreditrisiken sowie die Berechnung von Exposition und CVA, alles nahezu in Echtzeit (im Tagesverlauf).

Optimale Handlungsalternativen erkennen, optimale Entscheidungen treffen

Schnelle Szenarienanalysen sind nach Bedarf durchführbar. Sie können optimierte Lösungen für Liquiditäts- und Kapitalanforderungen suchen – und zwar in der Geschwindigkeit, die der Markt verlangt – und auf der Grundlage komplexester Portfolios, Positionen und Instrumente über diverse Zeithorizonte hinweg Was-wäre-wenn-Szenarien generieren. Sie können Parameter ändern und Szenarien nach Bedarf erneut ausführen, um die Auswirkungen auf die Ergebnisse zu untersuchen.

Schnelle und präzise Reaktion auf Marktereignisse

Durch die Beschleunigung des Verarbeitungsprozesses können somit Erkenntnisse frühzeitig zur Verfügung stehen, die den Entscheidungsprozess beeinflussen. Das Ergebnis sind fundiertere Entscheidungen ohne Zeitverlust, welche durch objektive Analysen abgesichert sind.

Vorausplanung und Formulieren von Eventualitäten

Eine In-Memory-Technologie ermöglicht die simultane Handhabung von Millionen miteinander zusammenhängender Positionen, ineinandergreifender Einschränkungen und Hunderttausender von Marktzuständen im Zusammenhang mit Markterschütterungen, der Abwertung von Vermögenswerten, Währungsverfall, Finanzierungslücken, Dominoeffekten usw. Auf der Grundlage schneller, präziser Antworten auf Fragen zu aktuellen und potenziellen Gewinnen und Verlusten, Cashflows und Risikoexpositionen können zeitgerechte, gut informierte Portfolioentscheidungen getroffen werden – selbst in einem extrem unsteten, von starken Belastungen geprägten Umfeld.

Screenshots

Features

High-Performance Risk
  • Skalierbare In-Memory-Risiko-Engine
  • Flexible Risikoanalysefunktionen
  • Offene Bibliothek für Preisgestaltungsmodelle
  • Web-basierte Oberfläche

Risiken besser verstehen. Chancen schneller nutzen: Experten informieren über neueste Entwicklungen im Risikomanagement und in der Betrugserkennung.

Aktuelle Studien, White Papers und Expertenmeinungen im Insights Risk & Fraud Management

Back to Top